Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Grimma Szewczenko und Bernd gleiten über das Eis in der Muldentalhalle
Region Grimma Szewczenko und Bernd gleiten über das Eis in der Muldentalhalle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:10 10.11.2013
Schnuppertag: Mit Hilfe gelingen die ersten Runden über das Eis. Quelle: René Beuckert

"Wir haben den Energieversorger bei der Organisation dieses Ereignises gern unterstützt", freute sich Heiko Kaja über die breite Besucherresonanz.

Die Eisläufer kommen nicht nur aus Grimma, sondern genauso aus Nerchau, Fremdiswalde, Trebsen und Bad Lausick. Deshalb zeigten nicht nur die kleinen Eissternchen des Vereins, was in ihnen steckt. Viele Besucher nutzen die Möglichkeit, sich selber auf der Eisfläche auszuprobieren. So schlitterten Pärchen übers Eis, steckten manchen Hinfaller mit einem Lachen weg, rutschten Neulinge sicherheitshalber an der Bande entlang und nur die alten Eislaufhasen glitten im rasanten Tempo über die Fläche. Doch ehe Tanja Szewczenko über ihre künstlerische Arbeit erzählen konnte und sich später unters Volk mischte, wo sie gemeinsam mit den Besuchern Schaurunden lief, hatte Bernd das Brot das Sagen. Es musste für viele Besucher sogar als Fotomodell herhalten.

Das Eis in der Grimmaer Eissporthalle war am Samstag Nachmittag schon gut eingelaufen, bevor Eisprinzessin und Kinderstar Tanja Szewczenko die Eisfläche betrat. Der Nachwuchs im Eissportverein Grimma hatte schon viele Runden und Pirouette gedreht sowie manch kühnen Sprung gewagt.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 11.11.2013

René Beuckert

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_28429]An den insgesamt 36 Ständen präsentierten mehrheitlich Händler und Händlerinnen mit jugendlichen bis junggebliebenen Gesichtern ihre Produkte.

10.11.2013

Es gab eine lange Liste von Änderungsanträgen. Und es gab ein Standardergebnis bei den Abstimmungen: neun zu fünf. Unabhängige Wählervereinigung (UWV) und FPD nutzten in der Stadtratssitzung am Donnerstagabend ihre Mehrheit, um dem Haushaltskonsolidierungskonzept ihren Stempel aufzudrücken.

19.05.2015

Im ganzen Landkreis Leipzig gibt es keinen größeren: Der TLG Gewerbepark Grimma genießt nicht nur in der Stadt selbst einen Sonderstatus. Maßgeblich als Geschäftsführer an seiner Entwicklung beteiligt war Hubertus Letzner.

19.05.2015
Anzeige