Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Tag der offenen Tierheimtür in Grimma

Tag der offenen Tierheimtür in Grimma

Das Tierheim Schkortitz des Tierschutzvereins Muldental lädt für den kommenden Sonntag ein zum Tag der offenen Tür. Die Grimmaer und Muldentaler sind am 18. April in der Zeit von 14 bis 18 Uhr eingeladen, das Heim zu besichtigen, den Tieren etwas Gutes zu tun und sich bei Spiel und Spaß unterhalten zu lassen.

Grimma/Schkortitz. Gegenwärtig sind etwa 35 Hunde und rund 60 Katzen in Obhut des Tierheims. Von den Katzen befinden sich 25 in den Vermittlungszimmern in Schkortitz, etwa zehn sind in Pflegestellen untergebracht und 25 in Krankenstationen oder beim Naunhofer Heimtierarzt Martin Enderlein. Auch für die Hunde konnten die Tierschützer zehn Pflegestellen außerhalb finden, so dass die Zwinger und Ausläufe im Tierheim selbst zur Zeit zwar voll, aber nicht überbelegt sind.

Wie Tierheimleiterin Ricarda Keller sagt, die auch Vorsitzende des Tierschutzvereins Muldental ist, habe es im vergangenen Jahr eine recht gute Vermittlungsquote gegeben. Insgesamt 202 Katzen waren aus den unterschiedlichsten Gründen im Jahr 2009 im Tierheim aufgenommen und medizinisch versorgt worden. Davon wurden 130 Stubentiger an neue Besitzer vermittelt. Bei den Hunden, so die Tierheimleiterin, gab es eine Aufnahmequote von 90 Vierbeinern, die zum Teil vorübergehend in Schkortitz untergebracht waren oder noch immer hier leben. 26 Hunde wurden an die Eigentümer zurück gegeben und 52 leben nun bei neuen Familien.

Immens gewachsen sei in den vergangen zwei bis drei Jahren die Zahl der Mitglieder des Tierschutzvereins Muldental, die sich nach ihren Fähigkeiten und Möglichkeiten im Tierheim engagieren. Mehr als 130 Tierfreunde des Muldentals und darüber hinaus gehören mittlerweile zum Verein. Ricarda Keller sagt: „Uns freut es besonders, dass darunter auch Kinder und Jugendliche sind, die uns regelmäßig im Tierheim mit ihren Eltern besuchen, mit Hunden Gassi gehen, das Katzenzimmer oder Kleintiere betreuen.“ Neben neuen Mitgliedern lenke der Verein jedoch großes Augenmerk auf die Gewinnung neuer Fördermitglieder und Sponsoren. „Allein durch die Umlagen der Kommunen, mit denen wir Verträge haben, und die Mitgliedsbeiträge von 18 Euro im Jahr ist es sehr schwer, Futter, Katzenstreu, Tierarztkosten, Betriebskosten des Tierheims, die Betreuung und Sozialisierung der Tiere und andere Ausgaben zu sichern“, weiß Ricarda Keller.

Im vergangenen Jahr habe es darüber hinaus noch einige nötige bauliche Veränderungen im Tierheim Schkortitz gegeben. So habe man einige Bereiche gepflastert, eine Schleuse inklusive einer neuen Klingelanlage entstand zur Sicherheit von Mensch und Tier, die Krankenstation wurde neu gestaltet. Auch wurde begonnen, einen Sichtschutz zwischen zwischen den Hunde-Ausläufen zu errichten.

Am Sonntag beim Tag der offenen Tür in Schkortitz können die Besucher all das selbst in Augenschein nehmen. Hobbyfotograf Horst-Dieter Koch wird die eigenen Tiere der Gäste und die Schützlinge des Tierheims ins rechte Licht rücken, auch Vereinsmitglied Holm Huber ist mit seiner Kamera auf der Pirsch. Für die Kinder gibt’s Basteleien und Spiele, ein tierischer Flohmarkt soll etwas Geld einspielen. Die Vereinsmitglieder bieten Snacks, Kuchen und Getränke an. Heim-Tierarzt Martin Enderlein aus Naunhof steht den Tierfreunden für medizinische Fragen zur Verfügung und für Rundgänge durch das Tierheim stehen sachkundige Tierschützer bereit.

Silke Hoffmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grimma

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr