Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Grimma Thallwitzer Feuerwehr erntet auch in Nardt Lorbeeren
Region Grimma Thallwitzer Feuerwehr erntet auch in Nardt Lorbeeren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:20 17.12.2009
Thallwitz

Sechs Kinder und Jugendliche werden als Nachwuchs in der Jugendwehr mit der Materie vertraut gemacht.

Ferl stellte als Höhepunkt 2009 die lang ersehnte Einweihung des umgebauten Gerätehauses im März heraus. Mit einem schönen Abend wurden komfortablere Bedingungen für Dienst und Einsätze gefeiert. Unter dem Stickwort „Einsätze“ können die Thallwitzer auf ein ruhiges Jahr zurückblicken. Zehnmal rückte die Feuerwehr aus, um in sieben Fällen technische Hilfe zu leisten und drei Brände zu bekämpfen. In insgesamt 145 Einsatzstunden waren zum Beispiel Öl- und Dieselspuren zu entfernen, umgestürzte Bäume zu beseitigen. Zu löschen war ein umgefallener brennender Baum im Thallwitzer und ein kleineres Feuer im Lossaer Park. Der kurioseste Einsatz fand ausgerechnet am 1. April statt: Eine Katze war in Wasewitz auf einen Baum geklettert und fand nicht mehr zurück. Sie wurde mit der Steckleiter vom Löschfahrzeug gerettet.

Stolz sind die Thallwitzer auch auf ihre Ausbildungsergebnisse. An der Landesfeuerwehrschule in Nardt schlugen sich Michael Ferl, David Langer, und Uwe Tiedemann erfolgreich. Auf Kreisebene holten sich Ivonne Langer, Manja Schwuchow und Christoph Hermann, Dirk Sitte, Nico Kindl und Robert Hörig Lorbeeren. Derzeit, so hob Ferl hervor, absolvieren Mike Neumann, Kai Lochschmidt und Patrick Gräfe einen Atemschutzlehrgang. Die Kameraden, so die Statistik, investierten für ihre Fortbildung 210 Stunden an der Landesfeuerwehrschule und 325 auf Kreisebene. Planmäßig hätte sich auch die Standortausbildung gestaltet. Dabei sei versucht worden, ein abwechslungsreiches Programm umzusetzen. Mit einer großen Übung bei einer Röcknitzer Firma, die Gefahrgut lagert, wurde das Zusammenspiel mehrerer Wehren trainiert. Die Aktion sei gut vorbereitet gewesen, hätte aber auch Schwachstellen offenbart. Ferl lobte in seiner Bilanz die gute und konstruktive Zusammenarbeit mit der Verwaltung und Gemeindewehrleiter Thomas Pöge. Er würdigte auch den neunköpfigen Thallwitzer Feuerwehrausschuss, der sich einmal im Monat trifft, um Probleme zu beraten, die konstruktiver in kleinem Kreis angepackt werden können.

Ingrid Leps

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zur letzten Stadtratssitzung im Jahr wirft Bürgermeister Carsten Graf bewusst oder unbewusst ein symbolhaftes Lichtbild an die Wand. Der Kutsche mit dem Weihnachtsmann sind mehrere computeranimierte und wild galoppierende Rentiere vorgespannt.

17.12.2009

Mit einer außergewöhnlichen Zirkusvorstellung will Grimma dem in der Stadt festsitzenden Familienzirkus Saloni helfen, wieder zu einem Lastwagen zu kommen.Die Idee wurde im Stadthaus bei Oberbürgermeister Matthias Berger in einer kleinen Runde engagierter Grimmaer und gemeinsam mit Zirkuschef Roberto Köllner besprochen.

17.12.2009

Die Kindereinrichtungen in Thallwitz, Röcknitz und Nischwitz sind zu 100 Prozent ausgelastet. Auch zur Sicherung des Schulstandortes Thallwitz wurden über das Konjunkturpaket II der Bundesregierung erhebliche Investitionen getätigt.

16.12.2009