Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Grimma Tödlicher Unfall in Sermuther Betonmischanlage
Region Grimma Tödlicher Unfall in Sermuther Betonmischanlage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:33 22.01.2010
Anzeige
Sermuth

Nach Auskunft der Polizei geriet der Mann bei Trommelreinigungsarbeiten an einem fahrbaren Betonmischer in die Technik, als diese sich plötzlich in Bewegung setzte. Er wurde zwischen Trommel und Fahrzeug eingeklemmt und buchstäblich zerquetscht. Kameraden der Feuerwehr Großbothen befreiten ihn zwar, doch der extra mit einem Hubschrauber eingeflogene Notarzt konnte nicht mehr helfen.

Nach dem Unfall hätten unter anderem auch Gewerbeaufsicht, Berufsgenossenschaft und Arbeitsschutzbeauftrage der Landesdirektion vor Ort Ermittlungen zur Ursache aufgenommen, teilte die Polizei mit. Die Untersuchungen waren gestern Nachmittag noch nicht angeschlossen.

Beim Verunglückten handelt es sich um einen langjährigen Mitarbeiter der Firma, die als Oswald Richter Bauunternehmung, Hoch- und Tiefbau / Kies- und Betonwerk in Sermuth ein Begriff ist. Sowohl Gisela Schroth, Geschäftsführerin und Enkeltochter des Firmengründers Oswald Richter, als auch die Belegschaft zeigten sich nach dem Unfall erschüttert und fassungslos.

red

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der großen Kreisstadt schläft man gern. Das bewies einmal mehr die Beherbergungsstatistik des vergangenen Jahres für Januar bis Oktober. Danach hat Grimma Stabilität in den Übernachtungen gezeigt.

22.01.2010

Im Naunhofer Forstrevier herrscht Winterruhe. Gemeint ist damit nicht nur die biologische Sparflamme, auf die zurzeit Pflanzen und Tiere ihren Lebensrhythmus eingestellt haben.

22.01.2010

Die Sektion Leipzig des Deutschen Alpenvereins hat 2009 ein Doppeljubiläum begangen: Zum einen wurde der Gründung der Leipziger Gruppe im Deutschen Alpenverein vor 140 Jahren gedacht, zum anderen der 90. Geburtstag der Leipziger Kletterschule gefeiert.

20.01.2010
Anzeige