Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 0 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Trebsener Lämmer nach Österreich verkauft

Tiergeschichten Trebsener Lämmer nach Österreich verkauft

Henry Seifert aus Trebsen züchtet die Bluefaced Leicester Schafe. „21 Tiere dieser Art gibt es in Deutschland“, sagte Seifert. Verkauft hat er die beiden im April geborenen Böcke an Caroline Pilz, eine Schafzüchterin aus Neuberg an der Mürz in der Steiermark.

Die beiden Bocklämmer sind bereit für die große Fahrt, verladen werden sie von Henry Seifert (rechts) und Caroline Pilz.

Quelle: Thomas Kube

Trebsen. Die Sonne hatte sich am Freitag noch nicht über den Horizont geschoben, da wurden zwei Lämmer schon für ihre Reise nach Österreich vorbereitet. Henry Seifert (rechts) züchtet die Bluefaced Leicester Schafe – eine Rasse, die erst 2014 von Großbritannien auf das EU-Festland geführt wurde. „21 Tiere dieser Art gibt es in Deutschland“, sagte Seifert. Verkauft hat er die beiden im April geborenen Böcke Darrel Crosbow Dixon und Dwayne The Rock Johnson an Caroline Pilz, eine Schafzüchterin aus Neuberg an der Mürz in der Steiermark.

„Ich habe in einer Fachzeitschrift einen Artikel über die Schafe von Henry Seifert gelesen, so kam der Kontakt zustande“, erzählte die Österreicherin. Eine reinrassige Zucht wolle sie mit den Bluefaced Leicester Böcken nicht aufbauen. Sie kreuze sie stattdessen mit Schafen der Rasse Scottisch Blackface. „Das daraus entstehende Mutterschaf wird wiederum mit einem Bock zusammengebracht, der für die Fleischgröße zuständig ist“, erklärte Seifert.

Damit die richtigen Tiere verladen wurden, wurde die Identität vom Amtstierarzt anhand von Ohrmarken und Chips überprüft. Erst danach wurden die Verkaufsunterlagen unterzeichnet und bewilligt und die Tiere konnten verladen werden. Die Abfahrt verzögerte sich etwas, weil das Auto erst nicht anspringen wollte – dann war Neubesitzerin Caroline Pilz mit ihren beiden Bocklämmern aber auf dem Weg nach Österreich. Etwa sieben Stunden lang ist die Fahrt von Trebsen bis Neuberg an der Mürz.

Von Andrea Schulze

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grimma

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

  • Sportlerwahl
    Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2016

    Kreissportbund Landkreis Leipzig, Sparkasse und Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2016. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. Hier das Ergebnis! mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lädt am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos in unserem Special. mehr

27.04.2017 - 10:55 Uhr

Das letzte Aprilwochenende und der 1. Mai stehen wieder im Zeichen der Sichtungsturniere des sächsischen Fußballverbandes für Kreisauswahlteams weiblich in Regis-Breitingen und männlich in Meißen.

mehr
  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr