Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Triathleten trotzen tropischen Temperaturen

Triathleten trotzen tropischen Temperaturen

Grimma. 35 Grad im Schatten, 50 in der Sonne. Gestern schwitzte Deutschland schon beim Nichtstun. Den Teilnehmern des 7. Muldental-Triathlons war es scheinbar nicht heiß genug.

. Viele der 348 Teilnehmer wählten mit Vernunft nur die Sprintdistanz, die noch am etwas kühleren Morgen begann.

Allerdings gab es ein Handicap. Bei 26 Grad Wassertemperatur sind keine Neoprenanzüge mehr erlaubt. „Das Unwort bei den Triathleten heute dürfte wohl Neoprenverbot heißen", scherzte Moderator Roman Knoblauch vor dem Start. Sebastian Clemen aus Kamenz war es egal. Er zog sein Ding in beeindruckender Manier durch und feierte einen ungefährdeten Start-Ziel-Sieg. Noch deutlicher sah es letztendlich bei den Damen aus. Scarlet Vatlach war in allen drei Teildisziplinen die Schnellste. Die 25-Jährige startet für ALZ Sigmaringen. „Eigentlich bin ich aber aus Tübingen", sagte sie. Angereist ist sie am Samstag. „Den Triathlon hier in Grimma nutze ich als Trainingswettkampf. Mein Freund startet hier in der zweiten Bundesliga und da dachte ich, dass ich einfach mitkomme." Neben Sigmaringen startet sie noch für einen anderen Verein. „Ich bin auch noch in Nantes in Frankreich Mitglied". Als Bernd Schubert ins Ziel kam, war er mit seiner Zeit nicht zufrieden. „Heut ging nicht viel, meine Magen-Darm-Grippe war noch nicht ganz auskuriert. Aber vielleicht nächstes Wochenende. Da feiere ich mein zehnjähriges Triathlon-Jubiläum", blickt der 65-Jährige voraus. Wie lange er noch machen will? „Es gibt einen Amerikaner, der ist 2007 in Hamburg mit 80 Jahren noch Weltmeister geworden. Vielleicht schaffe ich das ja auch." Hoch zufrieden zeigte sich nach seiner Zielankunft Volker Heiland. In einer Stunde und zwanzig Minuten wollte er das Ziel erreichen (LVZ berichtete). Er blieb sogar über drei Minuten drunter! „Das Schwimmen ging heute recht gut und dazu bin ich noch Bester meiner Altersklasse", strahlte der Grimmaer rundum zufrieden.

phpdb7f0b77c9201007120801.jpg

Grimma. 35 Grad im Schatten, 50 in der Sonne. Gestern schwitzte Deutschland schon beim Nichtstun. Den Teilnehmern des 7. Muldental-Triathlons war es scheinbar nicht heiß genug. Viele der 348 Teilnehmer wählten mit Vernunft nur die Sprintdistanz, die noch am etwas kühleren Morgen begann.

Zur Bildergalerie

Während Volker Heiland sich noch über seine tolle Zeit freute, kam schon die erste Frau aus der zweiten Bundesliga ins Ziel. Und das auf einmal allein. „Beim Schwimmen und Rad fahren war ich in der Führungsgruppe, doch beim Laufen bin ich abgehauen", jubelte Claudia Kratzenstein überglücklich. Da es der erste Sieg für sie war, freute sich die Mathematik-Forscherin aus Berlin ganz besonders. Grund zum Jubeln gab es auch für das heimische Triathlon-Team Sport-Makler. Die Hohnstädterinnen gewannen die Mannschaftswertung. „Super, das freut uns riesig", sagte Abteilungsleiter Thomas Bock. Vor dem Wettkampf heute waren wir Zweiter. Vielleicht haben wir ja nun die Spitze der zweiten Bundesliga erklommen." Während sich die Herren der zweiten Bundesliga über die Strecke quälten, nahmen die meisten eine warme Mahlzeit zu sich.

Das DRK kümmerte sich darum. „Wir haben 400 Portionen Nudeln mit Gulasch gekocht. Bis jetzt sind 250 weggegangen", informierte DRK-Zugführer Karsten Schmidt. Am Ende sollten einige Portionen übrig geblieben sein. Wieviel Liter Wasser im „Glutofen Grimma" verbraucht wurden, ist nicht überliefert. Eine Erkenntnis hat aber schnell die Runde gemacht. Die Muldestadt ist für die Deutsche Triathlon-Meisterschaft 2011 definitiv gerüstet.

 

Robin Seidler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grimma
Grimma in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 218,32 km²

Einwohner: 28.480 Einwohner (31.12.15)

Bevölkerungsdichte: 130 Einwohner je km²

Postleitzahl: 04668

Ortsvorwahlen: 03437,034382, 034384, 034386

Stadtverwaltung: Markt 16/17, 04668 Grimma

Luftbildaufnahme des Zentrums von Grimma.
Ein Spaziergang durch die Region Grimma
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr