Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Grimma Unbekannter schießt auf 15-Jährigen in Naunhof
Region Grimma Unbekannter schießt auf 15-Jährigen in Naunhof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:50 26.09.2017
Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung. (Symbolfoto) Quelle: picture alliance / dpa
Anzeige
Naunhof

Aus dem Nichts traf einen Jugendlichen in Naunhof am Sonnabend gegen 20 Uhr ein Geschoss im Gesicht. Wie die Polizei ermittelte, hielten zwei Jugendliche mit ihren Fahrrädern an einem Kreisverkehr. Plötzlich vernahmen der 15-Jährige einen Schmerz im Gesicht und blutete. Beide waren sich einig, dass jemand mit einer Gas- oder Luftdruckwaffe auf sie geschossen haben musste. Dem Opfer wurde später im Krankenhaus ein Diabolo aus der linken Gesichtshälfte entfernt. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.

Von bis

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Auenpassage in Grimma gehörte vor 22 Jahren zu einem modernen Einkaufstempel. Derzeit ist sie jedoch durch Leerstand geplagt. Die Händler und Gewerbetreibenden hoffen auf den neuen Eigentümer, dass er Geld in die Hand nimmt.

29.09.2017

Der Nutzungsvertrag zwischen der Stadt und dem FC Grimma für die künftigen Fußballplätze an der Lausicker Straße kann unterzeichnet werden. Mehrheitlich gab der Stadtrat jetzt grünes Licht. Im Vorfeld wurden mehrere Veränderungen eingearbeitet, so dass den Stadträten der siebente Entwurf zur Abstimmung vorlag. Der Verein muss etwa ein Zehntel der Betriebskosten tragen.

29.09.2017

Der 3. Grimmaer Orgelherbst wurde von den Grimmaern angenommen. 40 bis 80 Besucher wurden pro Veranstaltung besucht. Der Organisator Tobias Nicolaus will nächstes Jahr das vierte Festival organisieren.

25.09.2017
Anzeige