Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Grimma Unfall auf Autobahn 14 bei Naunhof: Polizei sucht Zeugen
Region Grimma Unfall auf Autobahn 14 bei Naunhof: Polizei sucht Zeugen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:56 16.08.2016
Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls. (Symbolfoto) Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Naunhof

Ein Verkehrsunfall mit leichtem Personenschaden hat sich am späten Sonntagmittag auf der Autobahn 14 bei Naunhof ereignet. Die Polizei sucht nun Zeugen, weil das Fahrzeug, das den Unfall auslöste, einfach weiter fuhr.

Der 66-jährige Fahrer eines Pkw VW Passat befuhr gegen 13.25 Uhr die A 14 in Richtung Dresden. Nach der Anschlussstelle Naunhof nutzte er die linke Fahrspur und überholte hier mehrere Fahrzeuge. Plötzlich scherte aus der Mittelspur ein Fahrzeug aus und fuhr vor ihm auf der linken Spur. Der 66-Jährige leitete sofort eine Vollbremsung ein, so die Polizei. Dabei verlor er jedoch die Kontrolle über das Auto, das ins Schleudern geriet, sodass der Passat erst nach rechts, dann nach links schwenkte, die Mittelleitplanke touchierte, zurück auf den rechten Fahrstreifen kam, schließlich in die rechte Schutzplanke fuhr und stehen blieb. Der Fahrer verletzte sich dabei und musste in ein Krankenhaus zur ambulanten Behandlung gebracht werden. Die Höhe des Sachschadens steht noch aus.

Zum Fahrzeug, der den Unfall verursachte, konnte ermittelt werden, das es sich um einen kleinen silbernen Pkw BMW handelte, dessen Kennzeichen mit „DD“ für Dresden beginnt. Im Auto saßen ein Mann am Steuer, eine Beifahrerin sowie ein Kind auf dem Rücksitz.

Zeugen, die Informationen zum Unfall und zum Verhalten der Beteiligten geben können, werden gebeten, sich an die Verkehrspolizei (VPI) Leipzig, Schongauer Straße 13, Telefon 0341/2552851 (tagsüber, sonst 2552910).

Von okz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Unfall aus bisher unbekannter Ursache ereignete sich am Sonntag am Rande von Colditz. Ein 37-jähriger Autofahrer war auf dieser Kreisstraße 8392 unterwegs. In einer Rechtskurve kam das Auto nach links von der Fahrbahn ab, durchbrach die Uferböschung.

16.08.2016

Der Fahrer eines Elektrofahrrades hat am Sonntag bei einem Zusammenstoß mit einem Auto in Grimma schwere Verletzungen erlitten. Der Radfahrer musste in ein Krankenhaus zur stationären Aufnahme gebracht werden.

16.08.2016

Noch in diesem Jahr möchte Anona den ehemaligen Colditzer Hagebaumarkt nutzen. Nachdem sich der Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig dafür ausgesprochen hat, das bisherige Sondergebiet für den Handel als Gewerbegebiet auszuweisen, hofft das Unternehmen, bald loslegen zu können.

16.08.2016
Anzeige