Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
VHS Muldental ist 100

VHS Muldental ist 100

Muldental. „Wie befinden uns in einem Wettbewerb des Wissens. Politik muss in Bildung investieren, sonst sind wir auf der Verliererstraße.

." Rita Süssmuth redete Klartext. Vor mehreren hundert Gästen referierte sie in der Klosterkirche Grimma auf der Festveranstaltung, mit der die Feierlichkeiten zum 100. Geburtstag der Volkshochschule Muldental am Freitag Abend begannen.

„Als vor 100 Jahren in Grimma die erste Volkshochschule Sachsens gegründet wurde, gab es mit Sicherheit Menschen, die die angebotenen Veranstaltungen belächelten", hatte Süssmuth, ehemalige Präsidentin des Deutschen Bundestages und heute Präsidentin des Deutschen Volkshochschulverbandes, im Grußwort des Veranstaltungsheftes formuliert. Diesen Satz griff Thomas Friedrich, Leiter des Betriebes Kultur und Weiterbildung Muldental, in seiner Begrüßung auf. Das sei sicher so gewesen, räumte er ein. Aber es gab auch Menschen, die lächelten, weil sie die Kurse besuchen konnten. Ziel der VHS Muldental sei es 100 Jahre nach der Gründung unverändert, dass es mehr „Lächler als Belächler" gebe. Dafür warte sie mit großen Bandbreite an Angeboten auf. Dieses Ziel sei erreicht, kommentierte Landrat Gerhard Gey in seinem Grußwort. Das Muldental besitze eine lebendige Volkshochschule, die sich auf veränderte Verhältnisse eingestellt habe und mit ihrem Profil heute Partner für die Menschen in der Region sei, von denen in der Wirtschaft bis hin zu jenen in der Kindertagestätte. „Das Erfolgsrezept heißt Vielfalt und auf aktuelle Entwicklungen zu reagieren", so Gey. „Investition in Bildung lohnt sich", ergänzte Holger Knispel, Vorstandsmitglied des VHS-Sponsors Sparkasse Muldental.

All diese Worte waren Vorlagen für Süssmuth in ihrem Festvortrag – ein vehementes Plädoyer für Bildung im Allgemeinen und für die Volkshochschule im Speziellen. Wenn es nach der Finanzierung durch den Freistaat gehe, könne die VHS Muldental nicht überleben, sparte sie einen Seitenhieb nach Dresden nicht aus. Im Muldental jedoch gebe es Menschen, die etwas auf den Weg brächten. Gelegentlich auch mit einer Portion Sturheit, mit positivem Widerstand: „Hier sind nicht alle wie Luther, ,ich stehe hier, ich kann nicht anders’. Hier heißt es auch schon mal ,hier stehe ich, ich kann auch anders’", formulierte sie mit Blick auf Thomas Friedrich, dem sie hohes Durchsetzungsvermögen auch auf ungewöhnlichen Wegen bescheinigte. Der Erfolg gebe ihm und der VHS Muldental Recht.

Umrahmt wurde die Veranstaltung durch Musik der 20er und 30er Jahre, präsentiert von der Damenkapelle Aphrodites Töchter. Die Musikerinnen begleiteten auch den Ausklang des Festaktes auf dem VHS-Gelände am Wallgraben.

Heinrich Lillie

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grimma
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

23.10.2017 - 15:21 Uhr

Tresenwald Machern springt nach Auswärtssieg in Hartha an die Tabellenspitze der Kreisoberliga

mehr
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr