Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Volkshochschule mit Extras zum 100.

Volkshochschule mit Extras zum 100.

Die Volkshochschule Muldental läutet ein ganz besonderes Jahr ein: Sie feiert ihr 100. Jubiläum und stiftet 100 Schülern ein Sprachkurs-Stipendium. Im neuen Semester, das in gut einer Woche beginnt, werden 530 Kurse angeboten.

Wurzen/Grimma. Auf 1910 datiert eine Forschungsarbeit den Beginn der Volkshochschulbewegung in Grimma. „Das war die erste Einrichtung dieser Art in Ostdeutschland“, sagt der Chef des Muldentaler Betriebs für Kultur und Weiterbildung, Thomas Friedrich. Das Jubiläum will seine Mannschaft mit den Muldentalern gebührend feiern. So wird es am 7. August einen Tag der offenen Tür im Gebäude der Volkshochschule (VHS) in Grimma und am Abend ein Konzert mit „farfarello“ im Kloster Nimbschen geben.

Zuvor herrscht schon ab Mitte Januar – wegen der zeitigen Sommerschulferien liegt der Semesterbeginn diesmal früher als sonst – wieder Alltag in der VHS. In der Sprachausbildung, die zu international anerkannten Zertifikaten mit dem Kürzel TELC (The European Language Certificates) führt, werden diesmal allein 140 Kurse angeboten. Und war es zuletzt durch das Zusammenwirken mit Firmen schon möglich, allen Schülern die Prüfungsgebühren zu erlassen (die LVZ berichtete), so legt die Einrichtung diesmal noch etwas drauf: An die ersten 100 Schüler, die sich dafür jetzt anmelden, wird eine Art Stipendium für den Vorbereitungskurs vergeben. Für sie sind dann sowohl der Kurs (60 Euro) als auch die Prüfung (65 Euro) kostenfrei. Das Preisgeld aus dem sächsischen Innovationspreis, den die VHS für ihr „Kompetenz-Plus“-Programm erhalten hat, und die Unterstützung weiterer Firmen ermöglichten die Zuschüsse, sagt Friedrich.

Neu im Sprachprogramm ist „English for you“ für Leute, die ihre einst im Schulunterricht erworbenen Kenntnisse für den Urlaubsalltag auffrischen wollen. Unter 120 Kursen im Gesundheitsbereich befinden sich Neuheiten wie Wendo – eine Selbstschutztechnik – für Mädchen und Frauen und „Erotische Küche“.

Neben den Semesterkursen gibt es nach Angaben der VHS zahlreiche neue Wochenend- und Ferienworkshops. So könnten Schüler lernen, wie man Bewerbungsmappen zur Vorbereitung von künstlerischen Studiengängen gestaltet. Ganz neu ist das Angebot, sich zum Pilzberater ausbilden zu lassen, das die VHS in Kooperation mit dem in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt des Landkreises Leipzig offeriert. Der Lehrgang beinhaltet sowohl Theorie- als auch Praxiseinheiten. Am Ende können die Teilnehmer die Prüfung zum Pilzsachverständigen. Der Lehrgang über 40 Veranstaltungen dauert von März 2010 bis Dezember 2011.

Viel Bewährtes – vom Computer- über den Fotokurs bis hin zur Rückenschule – komplettiert das aktuelle Programm. Die Angebote der VHS werden laut Friedrich jedes Jahr von rund 7000 Muldentalern in Anspruch genommen. Für 2009 versprächen die vorläufigen Zahlen wirtschaftlich ein passables Ergebnis, so der Betriebsleiter gestern.

Informationen zu den Angeboten der Bildungsstätte im Frühjahrssemester 2010 hält ein Programmheft bereit, das unter anderem in den Geschäftsstellen der VHS, in den Sparkassenfilialen sowie bei der LVZ in Wurzen erhältlich ist. Telefonischer Kontakt unter 03425/9 04 70. Das Programm wird auszugsweise auch am morgigen Samstag in der LVZ veröffentlicht.

Thomas Müller

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grimma
Azubi- und Studienmesse Grimma: diese Unternehmen sind dabei:

Aussteller aus Industrie, Handwerk, Handel und der Dienstleistungsbranche informierten auf der Azubi- und Studienmesse  in Grimma  über freie Ausbildungsplätze in ihrem Betrieb. mehr

Grimma in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 218,32 km²

Einwohner: 28.480 Einwohner (31.12.15)

Bevölkerungsdichte: 130 Einwohner je km²

Postleitzahl: 04668

Ortsvorwahlen: 03437,034382, 034384, 034386

Stadtverwaltung: Markt 16/17, 04668 Grimma

Luftbildaufnahme des Zentrums von Grimma.
Ein Spaziergang durch die Region Grimma
  • Sportlerwahl
    Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2017

    Der Kreissportbund Landkreis Leipzig und die Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2017. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

17.02.2018 - 23:23 Uhr

Die Muldestädter gewinnen letzten Test beim Landesklassisten Dresden-Laubegast, doch Luft nach oben ist genug vorhanden

mehr
  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr