Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 17 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Warnstreiks in Naunhof fortgesetzt – Beschäftigte wollen Tarifvertrag

Verhandlungen Warnstreiks in Naunhof fortgesetzt – Beschäftigte wollen Tarifvertrag

Die Beschäftigten der Kindertagesstätten in Naunhof (Landkreis Leipzig) haben am Dienstag ihren Warnstreik fortgesetzt. Sie fordern von der Kommune Verhandlungen über die Einführung des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst, wie die Gewerkschaft Beamtenbund und Tarifunion mitteilte.

Mit Claus Weselsky kam am Montag ein prominenter Gewerkschaftsvertreter nach Naunhof.

Quelle: Thomas Kube

Naunhof. Die Beschäftigten der Kindertagesstätten in Naunhof (Landkreis Leipzig) haben am Dienstag ihren Warnstreik fortgesetzt. Sie fordern von der Kommune Verhandlungen über die Einführung des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst, wie die Gewerkschaft Beamtenbund und Tarifunion mitteilte. Bereits am Montag war in den Kitas gestreikt worden. Schon am 15. und 16. Juni hatten Beschäftigte der Verwaltung, des Bauhof, der Wasserversorgung und „KulturWerkstatt“ der Kommune die Arbeit niedergelegt.

Die Stadt Naunhof war 1994 aus dem Arbeitgeberverband ausgetreten. Seither haben die Beschäftigten der Kommune keinen Tarifvertrag mehr. Ihre Bezahlung wird individuell über Einzelverträge geregelt. Schon mehrfach hat die Gewerkschaft die Stadt zu Gesprächen aufgefordert. Der Stadtrat verweigert Bürgermeister Volker Zocher (parteilos) die Zustimmung zur Aufnahme von Verhandlungen über einen Tarifvertrag.

„Dass die Kommunalpolitik und damit ein öffentlicher Arbeitgeber sich so vehement gegen den Beitritt zu einem Flächentarifvertrag sperrt, wirft kein gutes Licht auf unseren Freistaat“, kritisierte der Vorsitzende des sächsischen Landesverbandes der Gewerkschaft, Gerhard Pöschmann. Die geringen Löhne in Ostdeutschland hätten auch etwas mit der geringen Tarifbindung zu tun. Die öffentlichen Arbeitgeber sollten deshalb mit gutem Beispiel vorangehen und sich nicht gegen Tarifverträge sperren.

Von LVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grimma

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Sehen Sie hier einen Rückblick auf das LVZ Sommerkino im Scheibenholz vom 14. Juli - 3. August 2016. mehr

29.05.2017 - 18:01 Uhr

Es ist wieder die Übergangszeit von einer Saison zur nächsten. Da passiert in der Regel einiges.

mehr
  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Auf dem Lutherweg

    Spannende Entdeckungsreise mit Martin Luther: Die LVZ pilgert zum Jubiläumsjahr der Reformation 2017 auf dem Lutherweg. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr