Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Grimma Weiland gibt Regie im Sporthaus Grimma ab
Region Grimma Weiland gibt Regie im Sporthaus Grimma ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:16 19.05.2015

n. Derzeit hängen in der Stadt Plakate, die auf den Räumungsverkauf im Pep - wegen Geschäftsschließung - hinweisen. Weiland war nach dem Hochwasser in das Einkaufszentrum gezogen, um den Verkauf der aktuellen Ware zu sichern. Ende des Jahres wird der Interimsverkauf geschlossen. Das Mobilar wird dann abgebaut und in den alten Laden wieder eingebaut. Eine Mitarbeiter aus dem bisherigen Team wird dann Regie über den Verkauf von Sportartikeln führen.

Weiland hatte das Sporthaus im Juni 1994 eröffnet. Eigenen Angaben zufolge habe er danach einige Rückschläge hinnehmen müssen. Eine einjährige Baustelle 1994 und die Euro-Umstellung hätten ihn erheblichen Umsatz gekostet. 2002 wurde das Geschäft von der Flut zerstört. Die Kredite zahlt Weiland eigenen Angaben zufolge heute noch ab.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 14.11.2013
Schöppenthau, Birgit

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Planungen am neuen Standort laufen bereits. Mit dem Inhaber des Hauses habe sie sich bereits auf einen Umbau geeinigt, erzählt Grawunder. So werde das Haus in der zweiten Reihe am Markt einen neuen Eingang bekommen.

19.05.2015

Die im Barockhaus am Markt angesiedelte Grimmaer Kaffeerösterei wird nicht wieder öffnen. Wie Inhaber Sven Genilke sagte, habe er im TLG-Gewerbegebiet eine Immobilie gefunden, die er als Rösterei und Schokoladenmanufaktur ausbauen könnte.

19.05.2015

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_28539]Aber viele Kunden scheuen immer noch den Bummel durch die Altstadt und Händler beklagen massive Umsatzeinbußen. Nur wenige Besucher flanieren in diesen Herbsttagen durch Grimmas historische Altstadt.

19.05.2015
Anzeige