Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Grimma Zehn Jahre nach der Jahrhundertflut - Grimmaer Pöppelmannbrücke ziert Sondermedaille
Region Grimma Zehn Jahre nach der Jahrhundertflut - Grimmaer Pöppelmannbrücke ziert Sondermedaille
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:55 17.07.2012
Die Stadt Grimma erinnert an die Jahrhundertflut vor zehn Jahren mit einer Sondermedaille. Die Prägung aus Feinsilber zeigt auf der Vorderseite die damals schwer zerstörte Pöppelmannbrücke. Quelle: Stadt Grimma
Anzeige
Grimma

Sie wurde am Dienstag erstmals öffentlich vorgestellt. Vorerst seien 300 Exemplare geprägt worden, sagte ein Rathaus-Sprecher.

Die Jubiläumsprägung zur „Wiedereröffnung der Pöppelmannbrücke 2012“ wurde von der Stadt Grimma in Kooperation mit mehreren Banken der Region in Auftrag gegeben. Der Verkaufserlös kommt einem gemeinnützigen Zweck zu Gute.

Das historische Bauwerk des Dresdner Zwingerbaumeisters Daniel Matthäus Pöppelmann wird am 19. August feierlich wiedereröffnet. In die Sanierung flossen nach Angaben des Sprechers 6,4 Millionen Euro. Premiere hat die Pöppelmannbrücke schon am Tag vor der Eröffnung. Am 18. August gibt es eine Gedenkfeier, bei der die Brücke zur Bühne wird.

Auf dem Programm stehen unter anderem ein Konzert der Sächsischen Bläserphilharmonie, Kunstinstallationen sowie ein Feuerwerk. Die Stadt Grimma war in der Nacht vom 12. zum 13. August 2002 von den Fluten der Mulde überspült worden. Es entstand ein Schaden von 250 Millionen Euro. Die Pöppelmannbrücke sei die letzte vom Hochwasser geschlagene Wunde gewesen, die nun geschlossen wurde, sagte der Sprecher.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wenn sich der Kreistag am morgigen Mittwoch zu seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause trifft, dann hat er auch eine angenehme Aufgabe: Er kann Geld verteilen.

17.07.2012

Auch zweieinhalb Wochen nach der Verabschiedung des diesjährigen Grimmaer Haushaltes äußern sich Parteien kritisch zu dem Zahlenwerk. CDU und SPD zielen dabei gleichlautend auf die Eingemeindung von Mutzschen und bislang unbekannte Verbindlichkeiten.

17.07.2012

Die Frage, welcher Wettkampf der anstrengendere sei – der weltberühmte Ironman auf Hawaii oder der Teamtriathlon innerhalb des Muldental-Triathlons – sie scheint rein theoretischer Natur zu sein.

16.07.2012
Anzeige