Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zeitreise mit Ritterspielen und alter Musik in Döben

Zeitreise mit Ritterspielen und alter Musik in Döben

Grimma/Döben. Ein Nachbar aus dem Berliner Randbezirk wusste am Wochenende im Rahmen des zweiten Döbener Mittelalterspektakels Klinge und Lanze am kunstfertigsten zu führen.

Voriger Artikel
MaskottchenWencel rennt beim Muldentaler Städtlauf allen davon
Nächster Artikel
"Ostersonntag bei Käthe": NeugestaltetesAreal der Klosterruine kommt gut an

Turniere hoch zu Pferd und Ritterspiele fanden an beiden Tagen des Mittelalterspekakels großes Interesse beim Publikum. Fotos: Roger Dietze

Quelle: Roger Dietze

igsten zu führen. Albrecht von Brandenburg konnte sich beim großen "Turney" auf der einstigen Reichsburg unter anderem gegen keinen Geringeren als den einst mächtigen und später bei Kaiser Barbarossa in Ungnade gefallenen sächsischen Herzog Heinrich den Löwen durchzusetzen.

Aber historische Fakten spielten bei der zweiten Auflage der bunten Familienveranstaltung hoch über der Mulde nur eine untergeordnete Rolle. "Uns geht es in erster Linie darum, dass die Leute Spaß haben", fasste Veranstalterin Sandra Lehmann das Anliegen der bunten Truppe namens "Heiterhaufen" zusammen. Wobei mit "die Leute" auch ausdrücklich kleine Leute gemeint seien. "Wir legen großen Wert auf kinderfreundliche Angebote", so die Veranstalterin. Entsprechend zugeschnitten präsentierte sich das Programm an beiden Veranstaltungstagen, wurden Märchenlesungen ebenso wie Kinderritterturniere geboten. Parallel dazu konnte sich die Elternschaft über einen Scharlatan amüsieren, ihre Stirn über die medizinischen Ergüsse eines Medicus in Falten legen oder sich wahlweise an den diversen rustikalen Gaumenfreuden erfreuen. Höhepunkte an beiden Tagen stellten zwei Turniere zu Pferde sowie Fechtdarbietungen der "Muldentaler Raufbolde" dar, hinter denen sich die drei Grimmaer Brüder Alexander, Daniel und Karsten Röhner verbergen. Sie drangen in den vergangenen Jahren tief ins Mittelalter ein. Nach Ausflügen in die große weite Welt der Reenactment genannten Schlachten- und Historiendarstellungen haben die drei nach eigener Aussage ihr mittelalterliches Wirken auf die Region rund um Grimma beschränkt. "Das Reisen mit der schweren Ausrüstung ist für uns, die wir die Sache ausschließlich als Hobby betreiben, zu aufwendig", so Alexander Röhner, der als nicht mit Waffen angreifbarer Bannerträger noch den ungefährlichsten Job der drei hat. "Die Verletzungsgefahr ist in der Tat sehr hoch, weshalb wir entsprechend vorsichtig und stets geschützt zu Werke gehen müssen", so Daniel Röhner, der mit seinen Brüdern über den Döbener Weihnachtsmarkt den Weg zum Mittelalterfest fand. Letztereres soll laut Veranstalterin Lehmann eine feste Institution in dem Grimmaer Ortsteil werden. "Das Schlossgelände ist ein Kleinod, es eignet sich ideal dazu, um auf ihm ein gemütliches Mittelalterfest zu organisieren."

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 30.03.2015
Roger Dietze

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grimma

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

26.07.2017 - 08:09 Uhr

Die Klinger/Mißlitz-Elf empfängt am Mittwochabend den Regionalligisten aus Probstheida zum Testspiel an der Hans-Weigel-Straße. Für die Mannschaft von Trainer Heiko Scholz ist es gleichzeitig die letzte Partie vorm Stadt-Derby gegen die BSG Chemie Leipzig am Samstag (12 Uhr, AKS).

mehr
  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr