Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zeitzeugen werden für das Projekt alte Spitzenfabrik gesucht

Projektgruppe Spurensucher will Geschichte aufschreiben Zeitzeugen werden für das Projekt alte Spitzenfabrik gesucht

Die alte Spitzenfabrik Birkigt & Co. G.m.b.H. wurde im Jahr 1907 errichtet. Damals waren 120 Personen und ebenso viele Heimarbeiterinnen beschäftigt. Eine Arbeitsgruppe sucht gegenwärtig nach Zeitzeugen oder Bürgern, die Dokumente über die Fabrik besitzen.

Die Alte Spitzenfabrik ist über 100 Jahre alt und befindet sich direkt an der Mulde.

Quelle: privat

Grimma. Zeitzeugen werden für das Projekt an der alten Spitzenfabrik in Grimma gesucht. Darüber informierte Felix Wenzel von der Projektgruppe „waterkant“. „Auf dem Gelände der alten Spitzenfabrik laufen zur Zeit verschiedene Projekte. Wir möchten das Areal neu beleben“, erklärte er. Der Begriff waterkant beschreibt den Standort an der Mulde und steht symbolisch für den Strand, der durch die Wellen immer wieder verändert wird. 2014 wurden im Rahmen einer binationalen Projektwoche eine mobile Skateranlage und ein Containercafé gebaut, letzteres wurde im Juni eröffnet. Erst vor wenigen Tagen öffnete eine Fahrradwerkstatt.

Mit der Fahrradwerkstatt wurde ein Reparatur-Service etabliert, der es ermöglicht, kleinere Reparaturen, wie zum Beispiel platte Reifen aufzupumpen, löchrige Fahrradschläuche zu flicken oder alte Fahrräder zu erneuern. Möglich und auch gewünscht ist es, dass Bürger alte und ungebrauchte Fahrräder und Fahrradteile spenden. Diese sollen dann wieder flott gemacht beziehungsweise verwendet werden, um sie bedürftigen Menschen anzubieten.

Bei all dem ist es wichtig, dass die Geschichte des Gebäudes nicht in Vergessenheit gerät. Schließlich war die Fabrik viele Jahre einer der größten Arbeitgeber in Grimma. Daher gibt es seit diesem Sommer eine Projektgruppe Spurensucher. Diese möchte die Geschichte der Spitzenfabrik weiter erforschen. Dazu fehlen aber noch die nötigen Informanten. Deshalb werden Zeitzeugen gesucht, die früher in der Spitzenfabrik gearbeitet haben und über ihre Erfahrungen Auskunft geben möchten. Auch wird nach ehemaligen Mitarbeitern gesucht, deren Kinder oder Enkel, die eventuell noch alte Spitze oder andere Andenken besitzen. Außerdem interessiert sich die Arbeitsgruppe für alte Bilder oder Zeitungsartikel, die Auskunft über die Arbeit in der Fabrik geben.

„Mit den gesammelten Informationen und Berichten soll eine Ausstellung in der Spitzenfabrik eröffnet werden, um allen Besuchern des Geländes die Geschichte sichtbar zu machen“, wirbt Felix Wenzel.

Von Cornelia Braun

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grimma
Grimma in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 218,32 km²

Einwohner: 28.480 Einwohner (31.12.15)

Bevölkerungsdichte: 130 Einwohner je km²

Postleitzahl: 04668

Ortsvorwahlen: 03437,034382, 034384, 034386

Stadtverwaltung: Markt 16/17, 04668 Grimma

Luftbildaufnahme des Zentrums von Grimma.
Ein Spaziergang durch Grimma
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

10.11.2017 - 14:40 Uhr

Nordsachsenliga: Collmteams klar favorisiert / Oschatz hofft im Kreisliga-Kellerduell auf die ersten Punkte.

mehr
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr