Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zeugen gesucht: Unfallflucht nach Überholmanöver bei Grimma

Auffahrt zur A14 Zeugen gesucht: Unfallflucht nach Überholmanöver bei Grimma

Die Polizeidirektion Leipzig sucht Zeugen zu einem Unfall mit Fahrerflucht, der sich am vergangenen Freitag auf der Staatsstraße 38 zwischen dem Grimmaer Ortsteil Bröhsen und der Auffahrt zur Autobahn 14 ereignet hatte.

Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls auf der Staatsstraße 38 zwischen dem Grimmaer Ortsteil Bröhsen. (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Grimma. Die Polizeidirektion Leipzig sucht Zeugen zu einem Unfall mit Fahrerflucht, der sich am vergangenen Freitag auf der Staatsstraße 38 zwischen dem Grimmaer Ortsteil Bröhsen und der Auffahrt zur Autobahn 14 ereignet hatte.

Der 17-jährige Fahrer eines Motorrades befuhr an jenem 10. Juni um 15.35 Uhr die Strecke zwischen Grimma in Richtung A 14. Vor ihm fuhr ein orangebrauner Ford Focus. Dieser Pkw überholte auf einem Teilstück zwischen den Ortslagen Bröhsen und Haubitz einen vor ihm langsam fahrenden Traktor mit Anhänger und scherte anschließend ordnungsgemäß rechts ein. Der 17-Jährige zog mit seinem Motorrad nach. Kurz danach wurde er und der Ford Focus von einem dunklen Seat Exeo links überholt. Dabei streifte der Seat deutlich erkennbar den Ford Focus, so dass Fahrzeugteile abgerissen und durch die Luft flogen. Vermutlich handelte es sich dabei um Teile der Außenspiegel.

Der 17-Jährige beobachtete dieses Manöver. Der Seat-Fahrer machte jedoch keinerlei Anstalten anzuhalten. Er bog anschließend in die Ortslage Haubitz ab. Der 17-Jährige verfolgte den Unfallverursacher mit seinem Motorrad, verlor ihn aber aus den Augen. Anschließend fuhr er zurück zur Unfallstelle. Der Ford Focus war ebenfalls nicht mehr vor Ort. Daraufhin informierte der Jugendliche die Polizei. Die sicherte Spuren am Unfallort.

Die Polizei sucht nun dringend nach Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, insbesondere die Fahrerin des Ford-Focus und andere Verkehrsteilnehmer. Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt oder den beteiligten Fahrzeugen geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Grimma, Tel. 03437/708925100, zu melden.

Von okz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grimma

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr