Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zeugnisübergabe in Grimma: Anna-Maria, Sebastian und Sonja gehören zu den Besten

Abiturklassen des St. Augustin Zeugnisübergabe in Grimma: Anna-Maria, Sebastian und Sonja gehören zu den Besten

Anna-Maria Sehrt, Sebastian Berger und Sonja Schlosser gehören zu den Besten ihres Jahrganges des Gymnasiums St. Augustin. Sie erhielten feierlich ihre Zeugnisse in der Muldentalhalle in Grimma überreicht. Alle drei wollen den Beruf eines Arztes ergreifen.

Anna-Maria Sehrt, Sebastian Berger und Sonja Schlosser (r.) absolvierten das Gymnasium St. Augustin mit Bestnoten.

Quelle: Cornelia Braun

Grimma. Zeugnisausgabe war am Wochenende in der Muldentalhalle in Grimma. Bis auf zwei Schüler des Jahrgangs hatten alle Jugendlichen des St. Augustin das Abitur geschafft. 103 Schüler konnten aus den Händen von Schulleiter Wolf-Dieter Goecke die Zeugnisse entgegen nehmen. Besonders erfreulich war es für den Chef, dass darunter drei Schüler waren, die mit 1,0 das Gymnasium absolvierten. Dabei handelte es sich um die Jugendlichen Anna-Maria Sehrt, Marcus Barth und Sebastian Berger.

Freuen kann sich auch Sonja Schlosser über einen Notendurchschnitt von 1,1. Die große Mehrheit der Schüler absolvierte die Prüfungen mit der Note 2 (54 Prozent). „Das Ergebnis ist insgesamt etwas schlechter als im Vorjahr“, erklärte der Schulleiter. Doch in Anbetracht der eingeschränkten aktuellen Personalsituation könne er sehr zufrieden mit der Arbeit der Lehrer und Schüler sein. „Sie haben Hervorragendes geleistet“, meint er. „Der Jahrgang ist sehr differenziert zu betrachten. Der Zusammenhalt und die Bereitschaft zusammenzuarbeiten waren stark ausgeprägt“, lobt er.

Wenn die Schüler gebraucht wurden, waren sie vor Ort. Der Jahrgang war in vielen außerunterrichtlichen Projekten stark vertreten, ob im Chor, Theater, Improtheater oder bei der Nacht der Talente. „Wir werden viele neue Schüler in diesen Gebieten brauchen, um das bisher gewohnte Niveau halten zu können“, erklärt er. „Sie werden uns sehr fehlen, andererseits freuen wir uns, dass sie durch die hohe schulische Qualifikation sich nun im Leben beweisen können und werden“, blickt der Schulleiter in die Zukunft.

Zu den Schülern mit ausgezeichneten Leistungen gehört Anna-Maria Sehrt. Die 19-jährige Wurzenerin legte in der 10. Klasse ein Jahr Pause ein und war an der High-School in Ecuador. Der Grimmaer Sebastian Berger (19), ebenfalls Einser-Schüler, verbrachte die Zeit in Neuseeland. Beide waren im Organisationsteam zum Abi-Ball und fertigten die Abi-Zeitung an. Die 19-Jährigen gehörten zur Theatergruppe am Gymnasium. Während Sebastian Berger sich sportlich im TC Blau-Gelb als Tanzlehrer betätigte, übte Anna Maria Sehrt am Klavier beziehungsweise leitete Zumba-Kurse oder gab wie Sebastian Berger Nachhilfestunden für Mitschüler. Beide wollen Arzt werden.

Den Arztberuf strebt auch die 18-jährige Sonja Schlosser an, die ein Abi mit einem Durchschnitt von 1,1 hinlegte. Die aus Grethen stammende Abiturientin will jetzt für ein Jahr nach Australien gehen. Doch zuvor absolviert sie an der Uni auf der Kinderstation ein Praktikum. Sebastian Berger will die Monate vor dem Studium nutzen, um nach Nepal zu reisen. „Ich will dort im sozialen Bereich arbeiten“, sagt er. Ein Praktikum in einem Krankenhaus wird Anna-Maria Sehrt in Kolumbien absolvieren.

Von Cornelia Braun

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grimma
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

16.10.2017 - 21:25 Uhr

Kreisklasse-Primus SSV Stötteritz empfängt MoGoNo / Lok Engelsdorf muss zu Olympia Leipzig.

mehr
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr