Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zwei Autos und ein Bus in Unfall auf der A14 verwickelt

Mehrere Verletzte Zwei Autos und ein Bus in Unfall auf der A14 verwickelt

Auf der Autobahn 14 gab es zwischen Mutzschen und Grimma am Samstag einen Auffahrunfall, in den zwei Autos und ein Bus verwickelt waren. Mehrere Menschen wurden zum Teil schwer verletzt.

Unfall auf der A14 bei Grimma.
 

Quelle: Frank Schmidt

Leipzig.  Am frühen Samstagmorgen hat sich ein Unfall auf der A14 zwischen Mutzschen und Grimma in Richtung Magdeburg ereignet. Gegen sechs Uhr wurde ein VW Passat, als er plötzlich auf die Überholspur wechselte, von einem nachfolgenden Opel erfasst, teilte das Lagezentrum der Polizei mit. Durch die Kollision drehte sich das erste Fahrzeug. Danach touchierte ein Bus das Unfallauto, das schließlich entgegen der Fahrtrichtung zum Stehen kam.

Auf der Autobahn 14 ist es am 16.09.2017 bei Grimma zu einem Unfall gekommen. Bei einem Überholmanöver eines Fahrzeugs fuhr ein nachfolgender Wagen auf. Auch ein Bus wurde in den Crash verwickelt. Es gab mehrere Verletzte. Fotos: Frank Schmidt

Zur Bildergalerie

Am Sonntag teilte die Polizei mit, dass bei dem Unfall drei Menschen schwer verletzt worden seien. Der 39-jährige Fahrer des VW musste ebenso ins Krankenhaus gebracht werden wie ein 57-jähriger Beifahrer. Der 30-jährige Opel-Fahrer trug ebenfalls schwere Blessuren davon. Der 44-jährige Busfahrer blieb laut Polizei unverletzt. In dem Bus hätten sich zum Zeitpunkt des Zusammenstoßes keine Passagiere befunden, so die Polizei. Durch den Unfall kam es zu kilometerlangen Staus. 

Neben Rettungsdienst und Polizei waren Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Grimma und Mutzschen vor Ort. Die Autobahn war für mehrere Stunden in Richtung Leipzig voll gesperrt, um die Fahrbahn beräumen zu können. Schwere Bergetechnik kam zum Einsatz, unter anderem, um den manövrierunfähigen Bus abschleppen zu können.

Update-Hinweis: In einer ersten Fassung war der Unfallort Dreieck Nossen angegeben. Das konnte jetzt konkretisiert werden.

Von lyn / fsw / ie

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grimma
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

06.10.2017 - 13:21 Uhr

Aufsteiger gegen Aufsteiger, Stadtklasse gegen Stadtliga: Die Klinger/Mißlitz-Elf geht geht als Favorit ins Zweitrundenmatch an der Wettinbrücke, ist allerdings gewarnt.

mehr
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr