Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Markkleeberg 2. Sommerkino am Yachthafen
Region Markkleeberg 2. Sommerkino am Yachthafen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 22.08.2017
Die Sommerkino-Premiere 2016 am Zwenkauer Yachthafen war ein Volltreffer. Quelle: Ulrike Witt
Zwenkau

„Herzlich willkommen zum Sommerkino“ heißt es am Freitag- und Samstagabend wieder am Zwenkauer Yachthafen. Bei der Premiere im vergangenen Jahr war die Open-Air-Kulisse wahrlich filmreif: Traumhafte Spätsommerabende mit Sonnenuntergängen wie gemalt und einer fast familiären Stimmung begeisterten die Besucher und machten Lust auf mehr.

Die zweite Auflage beginnt am Freitag mit der deutschen Komödie „Haialarm am Müggelsee“ aus dem Jahr 2013. Schauspielstars wie Henry Hübchen, Michael Gwisdek und Benno Fürmann sorgen für Aufruhr zu Wasser und an Land und versprechen für Zuschauer Vergnügen pur. Am Samstagabend gibt es zur gleichen Zeit die französische Komödie „Unter Freunden“ von 2015 mit Daniel Auteuil, Gérard Jugnot und Francois Berléand in den Hauptrollen. Der Streifen erzählt passend zum maritimen Ambiente in Zwenkau von Chaos, Eifersucht und bitteren Wahrheiten beim Sommerurlaub auf einem Segelboot.

Die Filme beginnen jeweils mit Eintritt der Dämmerung etwa um 20.30 Uhr. Bereits ab 19 Uhr können es sich die Gäste allerdings schon mit Kissen und Decken auf den Stufen des Theatriums gemütlich machen, die Silhouette von Leipzig und dem Freizeitpark Belantis bei Musik und Wein und hoffentlich angenehmen Temperaturen genießen. Fürs leibliche Wohl sorgen erneut die Gastronomen am Hafen. Besucher zahlen an beiden Sommerkino-Abenden fünf Euro Eintritt. Das Geld komme der Kulturinitiative Zwenkau, die sich wieder um die Filmtechnik kümmert, unter anderem für Lizenzgebühren, zugute, heißt es.

Wie berichtet, ist das Sommerkino Teil der „Zwenkauer Begegnungen“. Die Anfang 2016 von Unternehmerin Kristin Pestel und der Zukunftsstiftung Südraum Leipzig ins Leben gerufene Veranstaltungsreihe soll Alt- und Neu-Zwenkauer miteinander ins Gespräch bringen. Veranstalter ist diesmal die Kulturinitiative Zwenkau, Schirmherr wieder Bürgermeister Holger Schulz (CDU). Unterstützt wird das Sommerkino von der See- und Hafenbetreibergesellschaft, der Sächsischen Seebad Zwenkau (SSZ) und der Sparkasse Leipzig.

Von Ulrike Witt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kater Winston im Auto, Drogen im Katzenkörbchen, mehrere Diebstähle: Das ist die Polizeibilanz des diesjährigen Highfield-Festivals. Ein Täter gelobte sogleich Besserung.

21.08.2017
Markkleeberg Rasentraktor-Grand Prix in Zitzschen - Auch Quads jagen über den Sportplatz

Der Auftakt des Zitzschener Dorf- und Kinderfestes am Freitagabend war traditionell spektakulär und laut. Auf dem Sportplatz knatterten aufgemotzte Rasentraktoren in wilder Hatz um die Wette

20.08.2017

„Alles muss klein beginnen“: Mit diesem treffenden Kinderlied wurde am Freitagnachmittag die Erweiterung des Kita-Standortes im Oberholz eröffnet. Die Diakonie Leipziger Land hat dort die Samenkorn-Krippe um einen Kindergarten mit 36 Plätzen erweitert.

19.08.2017