Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
2015 war Rekordjahr für Tourismus in Markkleeberg

Leipziger Südraum 2015 war Rekordjahr für Tourismus in Markkleeberg

Allen Unkenrufen zum Trotz – der Tourismus im Südraum boomt. Das Jahr 2015 war für Markkleeberg sogar ein Rekordjahr, wie aus der aktuellen Tourismusstatistik hervorgeht, die Simon Büttner vom Amt für Kultur und Tourismus dem Stadtrat präsentierte.

Der Seepark Auenhain am Markkleeberger See ist der größte Anbieter von Ferienhäusern in Markkleeberg und übers ganze Jahr gut besucht.

Quelle: André Kempner

Markkleeberg. Allen Unkenrufen zum Trotz – der Tourismus im Südraum boomt. Das Jahr 2015 war für Markkleeberg sogar ein Rekordjahr, wie aus der aktuellen Tourismusstatistik hervorgeht, die Simon Büttner vom Amt für Kultur und Tourismus dem Stadtrat präsentierte.

„2015 war aus touristischer Sicht das bislang erfolgreichste Jahr für Markkleeberg überhaupt“, betonte er. In den zwölf Einrichtungen mit mehr als zehn Betten – nur die werden vom Statistischen Landesamt erfasst – wurden 62 814 Gäste begrüßt. Das sind laut Büttner 5,8 Prozent mehr als 2014. Die Zahl der Übernachtungen sei sogar um 7,5 Prozent auf 134 907 gestiegen. „Ein Spitzenwert in Sachsen“, meinte der Tourismusfachmann. Im Durchschnitt hätten Touristen 2,1 Tage in Markkleeberg verbracht. „Wir sind noch nicht da, wo wir hin wollen, aber die Tendenz geht leicht nach oben“, so Büttner.

Gewachsen ist auch die Bettenzahl in Markkleeberg von 918 auf 959. Wobei es keine Neueröffnungen gab, sondern Kapazitäten ausgebaut wurden. Als große Anbieter zählen die beiden Hotels – Atlanta und Markkleeberger Hof –, vier Pensionen, drei Anbieter von Ferienhäusern und -wohnungen – darunter Seepark Auenhain und Pier 1 – und zwei Campingplätze. Die Bettenauslastung sei mit 36,2 Prozent im landesweiten Vergleich überdurchschnittlich gut gewesen.

Hinzu kommen mindestens 438 Betten in den statistisch nicht erfassten Einrichtungen mit weniger als zehn Betten, darunter fünf Pensionen und 48 Anbieter von Ferienwohnungen und -zimmern. „Diese kleinen Pensionen und privaten Anbieter haben schätzungsweise weitere 15 000 Übernachtungen generiert. Damit können wir 2015 von insgesamt 150 000 Übernachtungen ausgehen“, erklärte Büttner im Großen Lindensaal.

Die besucherstärksten Monate seien August, Juni und Mai gewesen. Mit einem Plus von 20 Prozent steche der August dank vieler Hitzetage heraus, so Büttner. Optimistisch stimmt ihn der Trend: „Wir hatten in elf von zwölf Monaten ein Wachstum. Das ist bemerkenswert.“ OBM Karsten Schütze (SPD) lobte die „exzellenten Partner am Markkleeberger und Cospudener See“. Büttner sprach vom „Hotspot Auenhain“, wo Touristen inzwischen Erlebnisangebote für mindestens fünf Tage finden würden.

Von Ulrike Witt

Markkleeberg Rathaus 51.279179 12.3682292
Markkleeberg Rathaus
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markkleeberg
  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr