Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
25-Jähriger vor Ertrinken gerettet

25-Jähriger vor Ertrinken gerettet

Bei einer dramatischen Rettungsaktion auf dem Markkleeberger See ist am Freitagabend ein 25-jähriger Mann von Badegästen und Rettern vor dem Ertrinken gerettet worden.

Markkleeberg. Gegen 19.10 Uhr hatten Passanten eine Person auf dem Wasser bemerkt, die hektisch mit den Armen winkte und laut um Hilfe rief. "Beherzt sprangen drei Bürger ins Wasser, um den Mann zu retten", berichtete Feuerwehrsprecher Michael Röder. Über Notruf wurden Feuerwehr, Rettungsdienst, Polizei und in weiser Voraussicht des Leitstellendisponenten auch der Rettungshubschrauber alarmiert.

"Kurz bevor die Schwimmer bei dem Ertrinkenden eintrafen, ging dieser unter", erzählte Röder. "Die Schwimmer tauchten, konnten ihn aber nicht finden, da der Boden voller Wasserpflanzen war." Der Rettungshubschrauber habe wie das Rettungsboot die Suche aufgenommen, konnte die Retter zur richtigen Stelle zwischen Strandbad Ost und dem Westufer lotsen. Die Schwimmer hätten den Ertrunkenen an Land gebracht, wo der Rettungsdienst übernahm. "Der Mann kam nach erfolgreicher Wiederbelebung in die Uniklinik", so Röder.

Die Kameraden der Wehr halfen, wie auch bei der Betreuung der unter Schock stehenden Freundin des 25-jährigen. Diese hatte vom Ufer aus gesehen, wie ihr afghanischer Freund, ein Nichtschwimmer, mit dem aufblasbaren Paddelboot umkippte. Auch einer der drei Helfer, ein Triathlet, wurde von den Kameraden nach seinem heldenhaften Einsatz betreut, zunächst an die Sanitäter übergeben. Er ist der einzige namentlich bekannte Lebensretter. Röder: "Nur dem Zusammenspiel aller ist es zu verdanken, dass der Ertrunkene gerettet werden konnte. So wurden Bürger zu Helden."

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 07.07.2014
Jörg ter Vehn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markkleeberg
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

19.09.2017 - 17:36 Uhr

Der FC International engagiert sich aktiv bei den kulturellen Wochen in Leipzig und veranstaltet am 20. September am offenen Freizeittreff Rabet ein Fußball-Tennis-Turnier.

mehr