Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Markkleeberg 5. Platz für Markkleeberg mit 360 Kilometern
Region Markkleeberg 5. Platz für Markkleeberg mit 360 Kilometern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:27 20.09.2010
Voller Einsatz für den guten Zweck: Kurt Essert, Ralf Kirchner und Schülerin Olivia Zschope (von links) treten beim Enviam-Städtewettbewerb in die Pedalen. Quelle: Andr Kempner
Anzeige
Markkleeberg

Und das mit Erfolg. In sechs Stunden bewältigten die 139 Teilnehmer an der Uferpromenade des Markkleeberger Sees 360,878 Kilometer. Damit sicherten sie Markkleeberg vor den Augen der Fischerfest-Besucher im Wettbewerb der 30 Kommunen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Brandenburg vorerst Platz 5.

Wie lange das Ergebnis Bestand hat, ist offen. Schließlich müssen noch fünf Kommunen, darunter Grimma, bis zum 3. Oktober antreten. Erst dann ist der Enviam-Städtewettbewerb 2010, dessen sportlicher Erlös wie immer sozialen Projekten zugute kommt, abgeschlossen. Derzeit führt Plauen mit 376,89 Kilometern, gefolgt von Mittweida, Oschatz und Peitz. Im vergangenen Jahr kam Markkleeberg mit 302,25 Kilometern auf dem siebten Platz ein.

„Eine gelungene Veranstaltung: Ich freue mich, dass sich so viele spontan entschlossen haben, mitzumachen“, lobte Oberbürgermeister Bernd Klose. Sein Dank gelte insbesondere den Sportvereinen mit Rainer Leipnitz und Ralph-Stephan Glocker an der Spitze. Selbst aktiv wurde Klose auch: Wie die Enviam mitteilte, beantwortete er Energiesparfragen richtig und verdiente 300 Euro für die Vereinskassen. Insgesamt sind der Stadt damit schon 1500 Euro garantiert.

Ulrike Witt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit dem dritten Fischerfest am Markkleeberger See ist hier am Wochenende zum ersten Mal die sächsische Karpfensaison eröffnet worden. Verbraucherschutzministerin Christine Clauß (CDU) kam ebenso wie die sächsische Fischkönigin Katja.

19.09.2010

Der Markkleeberger Stadtrat hat am Mittwochabend einstimmig grünes Licht für die Bewerbung um die siebte Landesgartenschau im Jahr 2015 gegeben. Am 30. September wird Oberbürgermeister Bernd Klose (SPD) die Unterlagen inklusive Finanzierungs- und Durchführungskonzept in Dresden an Umweltminister Frank Kupfer (CDU) übergeben.

16.09.2010

Die Aula des Rudolf-Hildebrand-Gymnasiums war am Dienstagabend Schauplatz einer Diskussion, die es so oder ähnlich schon tausendfach gegeben hat, und die sich letztlich auf die Formel „Alles, aber bitte nicht vor meiner Haustür“ reduzieren lässt.

15.09.2010
Anzeige