Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ab Freitag lädt Markkleeberg zum Stadtfest

Ab Freitag lädt Markkleeberg zum Stadtfest

Das kommende Wochenende wird eine Generalprobe für die Stadt. Denn sie hat sich für 2011 für den dritten Sächsischen Wandertag beworben. Ob sie die erforderliche Kombination aus Fest und Wandern schafft, wird sich ab Freitag zeigen.

Markkleeberg. Dann nämlich beginnen das Stadtfest und die 7-Seen-Wanderung.

Das Programm dürfte nicht nur die Besucher überzeugen, sondern auch die Jury. Ob Sport, Kinderspaß, Konzerte, Vorführungen von Tanzgruppen, Verkaufsstände der Partnerstädte, Radtouren, Blumenmarkt oder japanisches Basteln: Wer alles schaffen will, hat am Wochenende viel vor. Knotenpunkt des Festes wird der Rathausplatz sein. Hier beginnen nicht nur die Wanderungen, hier wird auch das kulturelle und gastronomische Zentrum sein. Konzerte gibt es unter anderem von „Café Jazz“, „Me`Six“ und „Tom Twist“. „Neu ist, dass wir die Musikschule Ottmar Gerster stärker einbinden“, sagt Wolfgang Heinze, Leiter des Sozial- und Kulturamtes. Erstmals werden sich beim Stadtfest auch Jugendbands vorstellen. „Ein breites Spektrum sorgt für ein breites Publikum“, begründet Oberbürgermeister Bernd Klose (SPD). Neu ist zudem, dass es am Sonntag nicht nur einen ökumenischen Gottesdienst geben wird, sondern auch der Gospelchor „gospel for soul“ auftritt.

Während des Wochenendes stellen sich die Parterstädte vor und verkaufen landestypische Spezialitäten. „Aber wer noch was abbekommen will, muss früh hier sein“, sagt Klose. Während die Franzosen Wein und Käse aus ihrer Heimat mitbringen, verkaufen die Italiener Olivenöl. In der Rathausstraße dreht sich alles um den Sport. Hier können Kinder und Erwachsene Sportarten wie Volleyball und Fußball ausprobieren, an einem Schachturnier teilnehmen, rudern, Hufeisen werfen oder eine Geschicklichkeitsstrecke mit dem Rad absolvieren. „Oder alles nacheinander machen“, sagt Joachim Pielok von der Händlerinitiative Rathausstraße. „Natürlich sind die Geschäfte an allen Tagen geöffnet.“

Neu sind in diesem Jahr Spaziergänge und Radtouren. Am Sonnabend können die Besucher den Agrapark zu Fuß erkunden, die Radler fahren am Sonntag Markkleebergs Kirchen und Herrenhäuser ab. Anmeldungen sind dafür nicht erforderlich. Auf der Festwiese dreht sich alles um die Familie. Der Rummel wartet mit unzähligen Fahrgeschäften, das Sportmobil „Springburg“ mit Hüpfburg, Spielgeräten und Kinderschminken. Außerdem wird es wieder einen Kinderflohmarkt, Ponyreiten, die Modellbaueisenbahn sowie ein Minibiwak aus der Völkerschlacht geben. Höhepunkt ist am Sonnabend das Feuerwerk.

Julia Tonne

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markkleeberg

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

18.08.2017 - 06:44 Uhr

Klinger/Mißlitz-Elf möchte nach dem Auftaktsieg der Vorwoche gegen die Landesliga-Reserve von der Thaerstraße nachlegen.

mehr