Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
„Alles im Griff“

„Alles im Griff“

Rund 180 Mitglieder des Deutschen Roten Kreuzes haben sich am Samstag in Zwenkau zum Kreiswettbewerb getroffen. Während 80 Frauen und Männer, sowie Jugendliche als Helfer agierten, testeten die Teilnehmer auf unterschiedlich anspruchsvollen Parcours ihr Wissen und Können.

Voriger Artikel
Großes Wiedersehen am 8. September
Nächster Artikel
Mit Kind und Kegel auf Tour gehen

Erstversorgung nach einem schweren Verkehrsunfall im Dalziger Weg.

Quelle: André Kempner

Zwenkau. Denn neben vier Bereitschaftsgruppen, die ehrenamtlich im Katastrophenschutz und im Sanitätsdienst aktiv sind, waren auch neun Mannschaften des Jugendrotkreuzes unterwegs. Bis auf ein Gast-Team aus Geithain kamen alle vom Kreisverband Leipzig-Land.

Kreisbereitschaftsleiter André Buhle informierte DRK-Präsidentin Ursula Grimm und die Vorstände Jens Bruske und Michael Morbitzer am Morgen über die sieben Stationen. So musste im Altenheim eine Frau mit Oberschenkelhalsbruch behandelt werden. Parallel drohte eine verwirrte Seniorin das Haus zu verlassen. An Station 2 stand eine Person in Flammen. Verbrennungen zweiten und dritten Grades galt es zu versorgen. Zudem wartete eine Familie auf Hilfe: Das Kleinkind war mit dem Föhn in der Hand in die Badewanne gestiegen, die Mutter hatte sich in der Küche verbrannt und der Vater war mit all dem Chaos heillos überfordert.

php4b7223ebfa201204012247.jpg

Zwenkau. Rund 180 Mitglieder des Deutschen Roten Kreuzes haben sich am Samstag in Zwenkau zum Kreiswettbewerb getroffen. Während 80 Frauen und Männer, sowie Jugendliche als Helfer agierten, testeten die Teilnehmer auf unterschiedlich anspruchsvollen Parcours ihr Wissen und Können.

Zur Bildergalerie

Das traf auf die Teilnehmer des Kreiswettbewerbes zum Glück nicht zu. Sie hatten nach Einschätzung der Organisatoren „alles im Griff“. Selbst knifflige Aufgaben wie den Einsatz eines Defibrillators meisterten die Prüflinge mit Bravour. Dabei war so manche Hürde eingebaut: Zum Beispiel ein defektes Stethoskop beim Blutdruckmessen und ein Patient, der nach Anlegen der Halskrause bewusstlos wurde.

Am Nachmittag standen die Ergebnisse fest. Sieger bei den Bereitschaften wurde der Ortsverein Mölkau vor den Schkeuditzern, den Markkleebergern und den Bornaern. Und auch beim Wettkampf der Jugendrotkreuzler Stufe I, sechs bis elf Jahre, holten die Mölkauer den Sieg. In der Stufe II, zwölf bis 16 Jahre, gingen die meisten Punkte an den Ortsverband „Albert Schweitzer“ Zwenkau. Nun heißt es fleißig trainieren, denn am 2. Juni wird der Landeswettbewerb der Bereitschaften in Dresden und am 9. Juni der Wettstreit der Jugendrotkreuzler ausgetragen.

Ulrike Witt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markkleeberg
Markkleeberg in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 31,36 km²

Einwohner: 24.240 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 773 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04416

Ortsvorwahlen: 034297, 034299, 0341

Stadtverwaltung: Rathausplatz 1, 04416 Markkleeberg

Ein Spaziergang durch die Region Markkleeberg
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr