Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Awo-Erzieher erhalten mehr Gehalt

Wegen starker Konkurrenz Awo-Erzieher erhalten mehr Gehalt

Das pädagogische Personal in den Awo-Kindereinrichtungen in Großpösna erhält ab September und ab Januar noch mal jeweils fünf Prozent Lohn mehr. Großpösna will damit verhindern, dass der Awo die Erzieherinnen zu anderen Arbeitgebern weglaufen.

Mehr Lohn: Auch die Gehälter für die Mitarbeiter in der Awo-Kita Hummelburg sollen steigen.

Quelle: Andre Kempner

Grosspösna. Das pädagogische Personal in den Awo-Kindereinrichtungen in Großpösna erhält ab September und ab Januar noch mal jeweils fünf Prozent Lohn mehr. Die Gemeinde Großpösna will damit verhindern, dass der Arbeiterwohlfahrt die Erzieherinnen zu anderen Arbeitgebern weglaufen.

Als erste Kommune im Umkreis von Leipzig hat die Gemeinde den Aufschlag nun beschlossen, einstimmig waren die Gemeinderäte am Montagabend dafür. Sie hatten bereits eine Lohnerhöhung um zehn Prozent in 2015/2016 gebilligt. Aber danach war durch eine Tariferhöhung im Öffentlichen Dienst die Schere zum Awo-Gehalt wieder aufgeklafft. In Großpösna werden vier Einrichtungen, die Kitas Wirbelwind, Hummelburg und Knirpsenland sowie der Hort Regenbogen, von der Arbeiterwohlfahrt betrieben.

„Wir denken, wir haben keine andere Wahl“, erklärte Bürgermeisterin Gabriela Lantzsch (parteilos) den Räten. Nicht zuletzt durch die tolle Entwicklung Leipzigs sei der Markt für Erzieher leergefegt, der Betrieb in Großpösna mitunter auch nur durch einen externen Dienstleister abzusichern gewesen. Von den Anhebungen jetzt sollten vor allem Berufsneulinge profitieren, so die Bürgermeisterin. Sie machte keinen Hehl daraus, dass sie die Lohnsituation bei den Kitas im öffentlichen Dienst gerade beim Führungspersonal für unangemessen hält. So bekomme eine Kitaleiterin mehr Gehalt, als etwa die verantwortliche Kämmerin einer größeren Gemeinde.

Bei den Kitas drohe ein Missstand beim Personal, warnte auch Gemeinderat Jörg-Achim Weber (CDU). „In Leipzig macht derzeit jede Monat eine neue Kita auf“, sagte er. Alle benötigten Personal. Man fasse sich an den Kopf, dass ausgerechnet die SPD- und gewerkschaftsnahe Awo bislang soweit unter dem öffentlichen Tarif gezahlt habe.

Horst Schreiber (FDP) fragte, ob dann nicht auch die Elternbeiträge für die Kitas wieder erhöht werden müssten. Lantzsch erklärte, die Gebühren könnten nur im Nachgang nach Vorliegen der Kosten angepasst werden. 2013 sei dies zuletzt geschehen. Insgesamt sei die Situation angesichts ständig steigender Ausgaben aber nicht zufriedenstellend. Lantzsch: „Ich denke, hier muss der Freistaat mehr mitmachen.“

Von Jörg ter Vehn

Grosspösna 51.274463219553 12.506000442883
Grosspösna
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markkleeberg
Markkleeberg in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 31,36 km²

Einwohner: 24.240 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 773 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04416

Ortsvorwahlen: 034297, 034299, 0341

Stadtverwaltung: Rathausplatz 1, 04416 Markkleeberg

Ein Spaziergang durch die Region Markkleeberg
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr