Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Baustart für Rettungswache am 9. Mai

Stadtrat Zwenkau Baustart für Rettungswache am 9. Mai

Rettungswache, Freizeitanlage, Investitionen: Über eine Reihe von Themen hat der Zwenkauer Stadtrat am Donnerstagabend entschieden.

Beengt: Die bisherige Rettungswache Zwenkau soll nun in einem Neubau bessere Verhältnisse bekommen.

Quelle: Kempner

Zwenkau. Der Zwenkauer Stadtrat hat am Donnerstagabend personelle Verstärkung bekommen. Thomas Kröter wurde von Bürgermeister Holger Schulz (beide CDU) als Stadtrat verpflichtet. Er rückt für Bernd Heerklotz nach, der wegen Umzug sein Mandat abgeben musste. Mit Kröter, der vor wenigen Wochen erst zum Stadtwehrleiter gewählt wurde, sitzt nun die Feuerwehr mit am Tisch. In größerer Runde wurden dann mehrere Projekte auf den Weg gebracht:

– Verabschiedet wurde die Maßnahmenliste für das sächsische Investitionskraftstärkungsgesetz. Wie berichtet, stehen Zwenkau rund 761 000 Euro aus dem Fördertopf von Bund und Land zu. Die Projekte, die finanziert werden sollen, sind indes nicht neu, sondern allesamt im Haushalt 2016 zu finden. Dazu zählen der Ausbau der Arthur-Mahler- und Hugo-Haase-Straße im Sanierungsgebiet Östliche Innenstadt, eine Lärmschutzwand für den Grundschulhort, die Planung für das neue Blockheizkraftwerk im Schulzentrum, ein Ersatzfahrzeug für den Bauhof, Baumaßnahmen an den Kitas Maria Franz und Pirateninsel.

– Die Stadt schließt mit dem Rettungszweckverband Landkreis Leipzig und Region Döbeln einen Erbbaurechtspachtvertrag über 50 Jahre für eine Teilfläche von 1200 Quadratmetern an der Bahnhofstraße/Ecke Baumeisterallee. Am 9. Mai soll bereits Baustart für die neue Rettungswache sein. Wie berichtet, ist das aktuelle Domizil beim DRK in der Schulstraße zu klein. Die neue Rettungswache direkt neben der Zwenkauer Feuerwehr soll 2018 in Betrieb gehen.

– Nicht gebaut wird die am Südostufer des Zwenkauer Sees geplante Freizeitanlage mit Strandcafé und Bootsverleih (die LVZ berichtete). Wie Schulz erklärte, ist der Investor, die Hotelbetriebsgesellschaft Zwenkau (Seehof), vom Vorhaben zurückgetreten. Man habe sich mit dem Tagebausanierer LMBV nicht über den Kaufpreis für das Grundstück einigen können. Für den vorhabenbezogenen Bebauungsplan Nr. 31 bedeutet dies das Aus. „Es macht keinen Sinn die Fläche weiter zu blockieren, das Bauleitverfahren wird eingestellt“, so Schulz. Das bedeute aber nicht, dass das Grundstück für alle Zeit unbebaubar sei.

Von Ulrike Witt

Zwenkau 51.2166912 12.3305257
Zwenkau
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markkleeberg
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

19.09.2017 - 07:59 Uhr

Talk-Point Kreisliga Nordsachsen: Tabellenerster gewinnt auch bei Traktor Naundorf / Mörtitz schlägt Selben

mehr