Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Belantis hat eigenen Strand und mit RB neuen Partner

Freizeitpark Belantis hat eigenen Strand und mit RB neuen Partner

Der Sommer geht, eine neue Entspannungsoase kommt: Der Freizeitpark Belantis hat bald einen eigenen Sandstrand. Die neue „Playa del Maya“ mit feinstem Sand lädt Besucher in wenigen Tagen ein, sich im „Reich der Sonnentempel“ am Ufer des „Atlantiks“ zu erholen.

So schön kann der Spätsommer sein: Bei Belantis können Besucher bald Strandfeeling genießen. Probesitzen auf der „Playa del Maya“ durften gestern die jungen Frauen.

Quelle: André Kempner

Zwenkau/Leipzig. Der Sommer geht, eine neue Entspannungsoase kommt: Der Freizeitpark Belantis hat bald einen eigenen Sandstrand. Die neue „Playa del Maya“ mit feinstem Sand lädt Besucher in wenigen Tagen ein, sich im „Reich der Sonnentempel“ am Ufer des „Atlantiks“ zu erholen.

„Mit unserer ’Playa del Maya’ verfügen wir über eine Wohlfühloase zum Entspannen und Luftholen. Zwischen all der gebotenen Action können unsere Gäste in wundervollem Flair zur Ruhe kommen“, erklärte Belantis-Geschäftsführer Erwin Linnenbach. Es sei von Gästen wiederholt der Wunsch nach mehr Ruheflächen geäußert worden. „Diesem kommen wir nun auf elegante Weise nach“, so der 56-Jährige. Die Fläche eigne sich auch hervorragend für Events jeglicher Art. „Wir haben bereits in kürzester Zeit jede Menge Anfragen für Firmenfeiern erhalten“, freute er sich.

Auf einer Fläche von rund 2000 Quadratmetern können sich Gäste in Kürze in maritimer Atmosphäre ganz wie in der Karibik fühlen – und dabei den Trubel auf der benachbarten XXL-Achterbahn Huracan beobachten. Fürs Strandfeeling sorgen rund 30 Tonnen Sand, die von einem Kieswerk nahe Leipzig geliefert wurden. Liegestühle unter Sonnenschirmen, frisch gemixte Drinks in der Strandbar machten das Ambiente perfekt, meinte Linnenbach. Von der neu gebauten Terrasse hätten Besucher zudem einen wundervollen Blick auf weite Teile des Parks mit seinen acht Themenwelten, schwärmte der Chef.

Linnenbach verkündete am späten Dienstagnachmittag gleich noch einen Coup: RB Leipzig und Belantis sind ab sofort Partner. Beide Seiten hätten sich auf eine langfristige Zusammenarbeit für „Bullis Bande“, den neuen Kids Club von RB Leipzig, geeinigt. Mit dem wendet sich der Fußball-Bundesligist an junge Fans bis 14 Jahre. Als Partner werde Belantis den Mitgliedern großzügige Rabatte auf Eintrittskarten gewähren, teilte Linnenbach mit. Zudem solle es ein gemeinsames Event im Abenteuerreich geben. Darüber hinaus erhalte der Freizeitpark verschiedene Nutzungsrechte hinsichtlich Kommunikation und Logo-Präsenz.

„Belantis und ’Bullis Bande’ passen perfekt zusammen. Sowohl in der Fußball-Bundesliga als auch in unserem Abenteuerreich werden den Kids Action, Spaß, Abenteuer und Abwechslung geboten“, sagte der Geschäftsführer, natürlich selbst Fußballfan. Als Familienfreizeitpark fühle sich Belantis verpflichtet, Kindern ein vielfältiges und attraktives Angebot für die aktive Freizeitgestaltung zu unterbreiten, dabei das Wir-Gefühl und die Teamfähigkeit zu stärken. „Genau wie im Sport. Insofern ist es fast logisch, dass mit Belantis und RB Leipzig zwei sehr erfolgreiche Repräsentanten unserer Region zusammenkommen“, so Linnenbach.

Im September gibt es bei Belantis übrigens für alle ein spezielles Angebot: Mit dem „Bestember-Ticket“ können Gäste beim Tagesticket online acht Euro sparen.

Von Ulrike Witt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markkleeberg

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

16.09.2017 - 07:10 Uhr

ESV erwartet in der Fußball-Landesklasse den Bornaer SV und der FSV reist nach Taucha

mehr