Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bergbau-Technik-Park: Für Begehung des Absetzers 50 Plätze zu vergeben

Anmeldung erforderlich Bergbau-Technik-Park: Für Begehung des Absetzers 50 Plätze zu vergeben

2400 Tonnen stählerne Ingenieurbaukunst von 1985 mit tollem Ausblick: Im Bergbau-Technik-Park an der A 38 laufen die Anmeldungen für die in der Bergmannssprache so genannte öffentliche Befahrung des Absetzers 1115 am 11. August.

Der Absetzer 1115 kann am 11. August bei Führungen begangen werden.
 

Quelle: Kempner

Grosspösna.  2400 Tonnen stählerne Ingenieurbaukunst von 1985 mit tollem Ausblick: Im Bergbau-Technik-Park an der A 38 laufen die Anmeldungen für die in der Bergmannssprache so genannte öffentliche Befahrung des Absetzers 1115 am 11. August. Die Befahrung, die ein sehr vorsichtiges Begehen darstellt, findet statt zur feierlichen Übergabe des Tagebaugroßgerätes von der Mibrag an den Trägerverein des Parks. Das Großgerät war bislang öffentlich nicht begehbar, der Verein strebt dies als Fernziel aber an.

Insgesamt sollen zur Feier des Tages nun fünf öffentliche und durch Mitarbeiter der Mibrag und des Parks geführte Befahrungen des Absetzers 1115 stattfinden. „Die Touren starten jeweils zur vollen Stunde in der Zeit von 11 bis 15 Uhr, eine Teilnahme sei nur nach vorheriger Anmeldung (Tel. 034297 140127) möglich, so der Verein. Teilnehmer sollten unbedingt festes Schuhwerk tragen, bei der Anmeldung die gewünschte Uhrzeit und Personenzahl angeben. Inclusive Eintritt zum Park werden zehn Euro dafür verlangt. Die maximale Teilnehmerzahl sei pro Führung auf zehn Personen begrenzt, so der Verein.

Viele Prominenz wird zur Übergabe des stählernen Riesen erwartet. Zugleich nimmt am 11. August der Bergbau-Technik-Park am vierten Tag der Industriekultur Leipzig teil. Der Park ist über die B2 und die Abfahrt Großdeuben in Richtung ZDC Cröbern ausgeschildert.

Von Jörg ter Vehn

Großpösna 51.268395 12.502524
Großpösna
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markkleeberg
Markkleeberg in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 31,36 km²

Einwohner: 24.240 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 773 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04416

Ortsvorwahlen: 034297, 034299, 0341

Stadtverwaltung: Rathausplatz 1, 04416 Markkleeberg

Ein Spaziergang durch die Region Markkleeberg
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

22.11.2017 - 20:03 Uhr

Firmenfußballer aufgepasst! B2SOCCER kürt in der Saison 2017/2018 bereits zum zweiten Mal die besten Firmenkicker der Region Halle/Leipzig. Nach dem letztjährigen Kick-Off in Leipzig macht die größte Firmenfußballserie im deutschsprachigen Raum diesmal Halt in Halle. Auch hier gilt es wieder zusammen mit Kollegen und Kolleginnen einen unvergesslichen Fußballtag zu erleben und gleichzeitig neue Kontakte zu knüpfen. 

mehr