Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 9 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bergbau-Technik-Park sammelt Geld und Stimmen für Urzeithai

Bergbau-Technik-Park sammelt Geld und Stimmen für Urzeithai

Großpösna. Carcharocles megalodon war mit 12 bis 14 Metern Länge und einem Gewicht von 18 Tonnen der wohl größte Hai, der je die Erde bewohnt hat. Im Bergbau-Technik-Park soll der Urzeithai beim Projekt "Abenteuer Tertiär" nun wieder auferstehen und als begehbare Skulptur vor allem kleinen Gästen die Zeit der Kohleentstehung spielerisch nahe bringen.

Voriger Artikel
PS-Legenden und viel Sport in Störmthal
Nächster Artikel
Rückblick ohne Hass - "Mein kleines DDR-ABC"

Ein riesiger Urzeithai soll im Bergbau-Technik-Park Kinder spielerisch die Entstehungsgeschichte der Braunkohle nahe bringen.

Quelle: Spielart GmbH

Derzeit versucht Park-Geschäftsführer Thorsten Hinze das Geld für den Bau aufzubringen.

 Die Saison laufe gut, bestätigte Hinz. Die bisherigen Besucherzahlen lägen etwas über denen des Vorjahres. Dennoch genügten die Einnahmen nicht, um eine solche Investition als Betreiberverein zu stemmen, erläuterte er. Allein die Leitfigur für die Reise ins Tertiär, der begehbare Urzeithai mit seinen Kletterelementen wie Strickleiter, Flossenrampe, Klettergriffen und Edelstahlrutsche, koste rund 15 000 Euro.

 Zu den weiteren Elementen des Tertiär-Konzeptes gehören ein Braunkohlewald zum Klettern und ein Bilderrätsel zur Tier- und Pflanzenwelt der damaligen Zeit. Die vorhandene Matsch- und Wasserstrecke des Spielplatzes könne die damalige Sumpflandschaft repräsentieren, die schon platzierten Findlinge seien Zeugen der späteren Eiszeit, wirbt er für die Ideen.

 Insgesamt sei es ein integriertes Konzept für den öffentlichen Spielplatz am Bergbau-Technik-Park, sagt er. Einen Nutzen davon könne jedermann haben. Denn der Spielplatz liege zwar auf dem Areal des Parks und sei nur zu dessen Öffnungszeiten zugänglich, aber ein Ticket lösen dafür brauche niemand. Der Spielplatz sei offen für alle.

 Beim Industrieriesen Dow Chemical habe er schon einen Antrag im Rahmen der Aktion "Wir für hier" gestellt, beim zum Herbst hin neuen Leader-Förderprogramm wolle er auch um Geld bitten. "Der Antrag liegt schon fertig in der Schublade", sagt er.

 Sogar mitmachen können die Besucher bei der Fördergeldbeschaffung. Denn der Bergbau-Technik-Park macht mit bei einer Aktion des Getränkeherstellers Fanta. Insgesamt bekommen von dort einhundert Spielplätze Geld für eine besserere Ausstattung - je mehr Stimmen ein Platz erhält, desto mehr Geld ist drin. Insgesamt 380 Spielplätze haben sich bei der diesjährigen Fanta-Aktion angemeldet. Ab morgen kann jedermann übers Internet für den Bergbau-Technik-Park und seinen Urzeithai abstimmen. Hinze: "Mit etwas Glück und Eurer Unterstützung schaffen wir es in die Top 100!" Bis Ende Juli läuft die Aktion zum Beispiel unter www.facebook.com/fantaspielspass oder im Web unter www.spielplatzinitiative.fanta.de.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 30.06.2015
Jörg ter Vehn

Informationen zum Bergbau Technik Park

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markkleeberg
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

24.10.2017 - 08:10 Uhr

Tresenwald Machern springt nach Auswärtssieg in Hartha an die Tabellenspitze der Kreisoberliga.

mehr