Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Markkleeberg Briefmarken für 14.444 Postkarten in Markkleeberg gestohlen
Region Markkleeberg Briefmarken für 14.444 Postkarten in Markkleeberg gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:22 19.07.2016
In Markkleeberg wurden aus einem Shop mehrere Briefmarken entwendet. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Markkleeberg

Aus einem Shop in einem Supermarktkomplex in Wachau entwendeten zwei Unbekannte neben hunderten von Briefmarken – für genau 14.444 Postkarten, wie die Polizei ermittelte – auch Wechselgeld in niedriger dreistelliger Höhe. Die Täter hatten Samstag kurz vor Mitternacht binnen weniger Minuten eine Seiteneingangstür aufgehebelt. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf etwa 2500 Euro.

Von -tv

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Erst wurden Städte und Kreise vom Freistaat aufgefordert, Plätze für Asylsuchende zu schaffen. Inzwischen bleibt die erwartete Flüchtlings-Welle aber aus. Einrichtungen stehen leer oder werden nur teils genutzt. In Großpösna entsteht gar noch ein neue Unterkunft – mit vorprogrammiertem Rechtsstreit.

19.07.2016

Handball, Volleyball, Fußball – im „Weitblick“ am Zwenkauer See sind alle Beachsportarten zuhause. Seit Mitte Mai lädt die etwa 11 000 Quadratmeter große Sport- und Freizeitanlage am Südufer an den Wochenenden zum Auspowern, aber auch zum Abhängen und Genießen ein.

19.07.2016
Markkleeberg Südliches Neuseenland - Bürgermeinung fürs

Wo rollt es gut, wo gibt es Nachbesserungsbedarf beim öffentlicher Personennahverkehr im Südraum? Bis Ende des Jahres haben die Bürger noch die Möglichkeit, ihre Meinung zu sagen und sich aktiv an der Entwicklung des ÖPNV-Konzeptes für das südliche Leipziger Neuseenland zu beteiligen.

25.07.2016
Anzeige