Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Markkleeberg Buchsommer: Quizparty zum Abschluss
Region Markkleeberg Buchsommer: Quizparty zum Abschluss
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 15.08.2017
Lucie, Klara und Jamie (v.l.) zeigen ganz stolz ihre von Karikaturist Ulrich Forchner gezeichneten Porträts. Quelle: Ulrike Witt
Markkleeberg

Ausgelassene Stimmung herrschte Freitagabend bei der Buchsommer-Abschlussparty in der Stadtbibliothek. Mehr als 30 Kinder und Jugendliche beteiligten sich an Quizrunden, die an die legendären Montagsmaler im Fernsehen erinnerten. Nebenan schwang Karikaturist Ulrich Forchner gewohnt flott den Stift, zeichnete Porträts von den jungen Gästen.

„Heute belohnen wir unsere fleißigsten Leser. Sie erhalten ihr Zertifikat“, erklärte Projektleiterin Daniela Stiller. Insgesamt 83 Schüler hätten beim Buchsommer mitgemacht, 32 mindestens drei Bücher gelesen, einige sogar bis zu zehn, berichtete sie. Jamie, zwölf Jahre, hat in den Sommerferien ganze fünf Bücher verschlungen. „Das waren gute Geschichten. Sonst leih ich mir vor allem Musik aus“, verriet der aufgeweckte Junge.

Die Stadtbibliothek hat sich zum sechsten Mal an der landesweiten Aktion, veranstaltet vom Deutschen Bibliotheksverband, gefördert vom Freistaat, beteiligt. Ziel ist es, Mädchen und Jungen zwischen elf und 16 Jahren Lust aufs Lesen zu machen. „Angefangen haben wir mit zehn Kindern“, erinnerte sich Stiller.

Allein dieses Jahr wurden 100 neue Bücher im Vorfeld gekauft. Möglich dank 600 Euro Förder- und 500 Euro Eigenmitteln der Stadt, so Stiller. Als besonders lesefreudig erwiesen sich die Grundschüler. Die cleversten Rater konnten nicht nur mit Zertifikat und Porträt nach Hause gehen, sondern auch mit einer Tüte voll Geschenke, gestiftet von Lehmanns Media, Hugendubel und Belantis.

Von Ulrike Witt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ausnahmezustand in Dreiskau-Muckern: Das sonst so beschauliche Straßendorf im Leipziger Südraum lockte mit den Offenen Höfen am Samstag wieder tausende Besucher. Diesmal war das seit 2012 fast jeden Sommer zelebrierte Fest der Höhepunkt der Feierlichkeiten zum 700-jährigen Bestehen von Dreiskau-Muckern.

15.08.2017

Gut 100 Menschen haben am Montagabend vor dem Markkleeberger Rathaus gegen einen Auftritt von Frauke Petry demonstriert. Die sächsische AfD-Spitzenkandidatin war dort zu einer Wahlkampfveranstaltung eingeladen.

15.08.2017

Großflächiger Stromausfall im Leipziger Südraum: Rund 8000 Haushalte waren am Montag von einer Störung im Mittelspannungsnetz betroffen. Auch im Pösna Park waren die Auswirkungen zu spüren.

14.08.2017