Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
DRK-Spendenlager in Zwenkau noch bis Freitag geöffnet

DRK-Spendenlager in Zwenkau noch bis Freitag geöffnet

Ein kleines Schild weist im Gewerbegebiet "Zum Wasserwerk" in Zwenkau den Weg zum DRK-Spendenlager für Hochwasseropfer. Mitte Juni wurde das in einer alten LPG-Halle eröffnet, um den Betroffenen schnelle und unbürokratische Hilfe zukommen zu lassen.

Voriger Artikel
Noch weniger Stellplätze für Badegäste in Gautzsch
Nächster Artikel
Gasthof Muckern ist wiederbelebt

Hochwasseropfer Hansi Patzsch (links) und Jürgen Zentschel aus Pegau holen sich im DRK-Spendenlager in Zwenkau Hilfe bei Thomas Niese (rechts).

Quelle: André Kempner

Zwenkau. Kleinmöbel, Kühlschränke, Fernseher, Kleidung und Spielzeug, aber auch Bautrockner stehen dort seither bereit, gespendet von Firmen und Privatpersonen.

"Die Zahl der Hilfesuchenden ist überschaubar, aber das kann sich ändern", meint Thomas Niese, Geschäftsbereichsleiter Soziales beim DRK Leipzig-Land. Viele hätten noch immer mit der Trockenlegung ihrer Häuser zu tun und keine Zeit, sich um Mobiliar und Kleidung zu kümmern, vermutet DRK-Sprecherin Ines Morgenstern.

So ging es auch dem Pegauer Hansi Patzsch. "Da ich nach einer Operation nicht 80 Stufen in meine Wohnung hochsteigen konnte, war ich mit meiner Familie ausgerechnet vor der Flut mit dem Hausstand in den Garten umgezogen", erzählt er. Fatal für ihn und seine zwei kleinen Kinder. "Viel ist nicht übriggeblieben", sagt Patzsch.

Das Angebot des DRK kommt für ihn gerade richtig: "Gut, dass es so etwas gibt. Eine super Hilfe und noch dazu kostenlos. Auf uns kommen ja so schon genug Probleme zu." Heute sucht der Pegauer nach Töpfen und Pfannen sowie Schuhen. Und er wird fündig, nach einer halben Stunde macht er sich zufrieden auf den Heimweg.

Bis Freitag ist das Spendenlager noch von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Ab Montag können sich Flutopfer dann unter Telefon 0151 16787370 melden und individuelle Termine vereinbaren. Hilfestellung gibt das DRK auch beim Ausfüllen von Anträgen.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 10.07.2013

Ulrike Witt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markkleeberg

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr