Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Delegation aus Weißrussland besucht Neue Harth

„Sehr beeindruckt“ Delegation aus Weißrussland besucht Neue Harth

Hochrangigen Besuch aus Weißrussland erlebten am Donnerstag die Neue Harth und das Eichholz. Andreas Padberg, Leiter des Forstbezirkes Leipzig, diskutierte dort mit einer Delegation aus Weißrussland über Probleme des Waldes und Lösungsvorschläge.

Eine Delegation von Waldexperten aus Weißrussland besuchte am Donnerstag die Neue Harth.

Quelle: Sachsenforst, Horst Kühling

Zwenkau/Markkleeberg. Hochrangigen Besuch aus Weißrussland erlebten am Donnerstag die Neue Harth und das Eichholz. Andreas Padberg, Leiter des Forstbezirkes Leipzig, diskutierte dort mit einer Delegation aus Weißrussland, angeführt vom Vizeforstminister Alexander Kulic sowie den Forstchefs der sechs Verwaltungsbezirke, über Probleme des Waldes und Lösungsvorschläge.

So sei es in der Neuen Harth Markkleeberg unter anderem um die Waldbewirtschaftung von Tagebau-Kippenflächen, die Erstaufforstung und Vernässungsschäden gegangen, erzählte Padberg. Die vielen Funktionen der Forstwirtschaft in einem Ballungsraum wie Leipzig seien besprochen worden, am Beispiel des Eichholzes Zwenkau auch die Laubholzbewirtschaftung in einem Schutzgebiet. „Sehr beeindruckt“ gezeigt habe sich die Delegation angesichts der vielfältigen Waldbilder, der besonderen Herausforderungen in der Bergbaufolgelandschaft und der Umsetzung einer auf viele Bedürfnisse ausgerichteten Forstwirtschaft, erzählte Padberg.

Weißrussland hat eine lange Forsttradition – rund ein Drittel ist von Wald bedeckt. Das Besuchsprogramm habe auch dazu gedient, Maßnahmen gegen illegalen Holzeinschlag, Handel und Korruption sowie der Degradierung von Waldökosystemen zu besprechen, so Padberg. Finanziert werde der Besuch über ein von der EU und der Weltbank gefördertes Programm, das durch den Deutschen Forstverein mit dem Partner WWF Russland durchgeführt wird.

Von -tv

Zwenkau/Markkleeberg 51.256704495028 12.366612883301
Zwenkau/Markkleeberg
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markkleeberg
Markkleeberg in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 31,36 km²

Einwohner: 24.240 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 773 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04416

Ortsvorwahlen: 034297, 034299, 0341

Stadtverwaltung: Rathausplatz 1, 04416 Markkleeberg

Ein Spaziergang durch die Region Markkleeberg
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

04.12.2017 - 12:01 Uhr

Die ersatzgeschwächten Tauchaer E1-Junioren belohnten sich für ein überragendes Hallenturnier in Wurzen mit dem 1.Platz.

mehr