Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Markkleeberg „Diesen Tag werde ich nie vergessen“
Region Markkleeberg „Diesen Tag werde ich nie vergessen“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:01 25.08.2011
Glückliche Gesichter: Niels Schulz (Dritter von links) mit seinen drei Schülerinnen inmitten der Delegation aus dem japanischen Ome. Quelle: privat
Anzeige
Zwenkau/Boppard

Im dortigen Kant-Gymnasium übergaben die Sachsen an Tanaka Hisao von der allgemeinen Oberschule Ome/Japan einen Spendenscheck über 6883,40 Euro.

Die stolze Summe ist das Ergebnis einer ganz besonderen Aktion: Im Eindruck der tragischen Ereignisse vom 11. März 2011 hatten die fünfte und sechste Klasse des Freien Gymnasiums Kraniche nach der traditionellen japanischen Origami-Technik gefaltet und Paten gesucht (die LVZ berichtete). Ihr Ziel: Hilfe für die Opfer des Erdbebens. Und dabei ist es nicht geblieben. Ende Mai veranstalteten die Zwenkauer Gymnasiasten spontan einen Spendenlauf. Bis zu 46 Runden sind die Kinder gerannt und haben ihre Paten – Familienangehörige und Gewerbetreibende – im Schnitt um zwei Euro pro Runde erleichtert.

In Boppard, das seit Jahren mit Ome eine Städtepartnerschaft pflegt, konnten sie das Geld nun im Beisein von Wolfgang Gipp – Mitglied des Freundeskreises Ome-Boppard und früher Amtskollege von Zwenkaus Alt-Bürgermeister Herbert Ehme (CDU) – überreichen. „Diesen Tag werde ich nie vergessen“, erklärte Maria Rabich, die inzwischen die siebte Klasse besucht. Schulz gestand, dass er beim überschwänglichen Dank der Gäste aus Ome regelrecht Gänsehaut bekommen habe.

Nach dem offiziellen Teil schauten sich die Zwenkauer noch in Boppard und auf der Bundesgartenschau in Koblenz um.

Ulrike Witt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Großpösna. In Großpösna gibt es wieder Gospelmusik zum Mitmachen für alle, die Spaß am Singen haben – auch ohne Chorerfahrung. Kantor Maik Gosdzinski hat ein Programm zusammengestellt, das in den nächsten Wochen gemeinsam erarbeitet werden soll.

24.08.2011

Großpösna. Hoher Besuch gestern für die Erstklässler der Löwenzahn-Grundschule in Großpösna: Anstatt erst einmal ihre Klassenräume zu inspizieren, sich einen Platz zu suchen und den Stundenplan zu bekommen, begrüßten die 48 Kinder im Alter von sechs und sieben Jahren den sächsischen Kultusminister, Roland Wöller (CDU), in ihrer Schule.

22.08.2011

Zwenkau – die Radsport-Stadt im Neuseenland – machte ihrem Ruf am Sonntag wieder alle Ehre. Im Gewerbegebiet an der B 2 trug der Radfahrerverein von 1890 den 25. Großen Preis der Stadt Zwenkau aus.

21.08.2011
Anzeige