Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Drei Buslinien fahren kostenlos zum Pösna Park

Neues Angebot gestartet Drei Buslinien fahren kostenlos zum Pösna Park

Kostenlos zum Pösna Park – seit Donnerstag früh geht das wieder. Und das sogar mit einem erweiterten Busangebot auf künftig drei Linien.

Drei Linien verkehren kostenlos zum Pösna Park, eine ganz neue fährt auch über den Südraum.

Quelle: André Kempner

Grosspösna. Kostenlos zum Pösna Park – seit Donnerstag früh geht das wieder. Und das sogar mit einem erweiterten Busangebot auf künftig drei Linien.

„Viele gerade ältere Bürger aus Meusdorf und Liebertwolkwitz haben uns schon gefragt, wann es mit dem kostenlosen Bus zu uns wieder losgeht.“ Tanja Himpel, Center-Managerin des Pösna Parks, weiß um die Bedeutung des Einkaufszentrum als Nahversorger im Südosten von Leipzig. Deshalb hatte sie sich mit Andreas Kultscher vom Regionalbus Leipzig zusammengesetzt, um an einem neuen Konzept und einem Zuschuss für die Linien zu arbeiten. Wie berichtet, zogen sich die Genehmigungen dann etwas hin, aber seit Donnerstag ist das alles Geschichte. Die Busse rollen.

Gleich der erste aus Meusdorf war schon gut besetzt, die Rückfahrt noch besser. Zwölf Minuten benötigt der Bus laut Plan bis Meusdorf, eine Verknüpfung mit den Leipziger Stadtverkehren soll die Anreise auch aus der City leichter machen. „Nach der Neuorganisation des öffentlichen Personenverkehrs im Raum Markkleeberg, der Betriebsaufnahme der Belantis-Linie 105 und dem Saisonangebot im Neuseenland sind die neuen Pösna Park-Linien ein weiterer Beitrag zur Entwicklung des Landkreises Leipzig zu einem attraktiven Wohn- beziehungsweise Lebensraum und zur wirtschaftlichen Stärkung der Region“, erklärt Kultscher.

Auf allen drei Linien seien vorwiegend barrierefreie freie Busse im Einsatz. Die Linie 3 schließt ab Machern nun auch Gerichshain an den Park an, die ganz neue Linie 4 erschließt auch Gaschwitz, Großdeuben, Böhlen, Rötha und rollt ab Espenhain über Dörfer östlich des Störmthaler Sees wie Dreiskau-Muckern, Oelzschau und Störmthal zum Einkaufszentrum. 3 und 4 verkehren freitags und an verkaufsoffenen Sonntagen, die Linie 1 auch donnerstags.

Von Jörg ter Vehn

Grosspösna 51.267965682402 12.499348564526
Grosspösna
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markkleeberg
Markkleeberg in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 31,36 km²

Einwohner: 24.240 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 773 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04416

Ortsvorwahlen: 034297, 034299, 0341

Stadtverwaltung: Rathausplatz 1, 04416 Markkleeberg

Ein Spaziergang durch die Region Markkleeberg
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

12.12.2017 - 16:12 Uhr

Ronny Meißner und Co. René Zimmermann beenden ihre Tätigkeit im Eichholz.

mehr