Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Markkleeberg Eine perfekte Woche im Neuseenland zum Vorzugspreis
Region Markkleeberg Eine perfekte Woche im Neuseenland zum Vorzugspreis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:40 20.02.2017
Auf der Beach & Boot-Messe haben die Touristiker ihr neues Angebot bei einem Gemeinschafsstand den Besuchern vorgestellt. Quelle: Bernd Walther
Anzeige
Leipzig/Markkleeberg

Belantis-Besuch, Vineta-Ausflug, Rafting, Paddeln, Essen: Verschiedene Akteure im Südraum Leipzig haben sich zur besseren Vermarktung zusammengetan und auf der Beach & Boot-Messe erstmals ihr Programm „Die perfekte Woche im Leipziger Neuseenland“ vorgestellt. In Form eines Gutscheinheftes haben sie ihre Angebote gebündelt. Zum Preis von 119 Euro je Person soll es ab dem 1. April erhältlich sein.

Darin enthalten sind etwa ein Abendessen mit Drei-Gänge Menü im Restaurant Gut Kahnsdorf am Hainer See, eine zweistündige Rafting-Tour im Kanupark Markkleeberg, eine einstündige Entdeckertour mit der Fähre zur Vineta auf dem Störmthaler See, ein Besuch im Freizeitpark Belantis, Minigolf im Ferienresort Lagovida am Störmthaler See mit Kaffeegedeck, Stand-Up-Paddling auf dem Cospudener See sowie eine anderthalbstündige Rundfahrt mit der „Santa Barbara“ über den Zwenkauer See. Das Angebot gilt zwischen dem 1. April bis Ende Oktober. Die Termine seien jeweils nach Verfügbarkeit mit dem jeweiligen Parther direkt abzustimmen, heißt es.

Paketangebote etwa von Belantis mit dem Zoo Leipzig gibt es schon länger. Aber bislang gab es keines, das die Angebote im Neuseenland bündelt und Gäste damit anlockt, sich nur an den fünf Seen unmittelbar südlich von Leipzig eine erlebnisreiche Ferienwoche zu gestalten – und das auch noch zum Vorzugspreis, wie ein einfacher Vergleich der Einzelpreise belegt.

Von Jörg ter Vehn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit „Oetzsch-Gautzsch lacht in der karibischen Nacht“ feierte der Markkleeberger Carnevals Club (mcc) im Großen Lindensaal den Faschingsauftakt. Die Markkleeberger zeigten sich in bester Partylaune und ließen sich nur allzu gern an Traumstrände entführen.

23.02.2017

Eine 54-Jährige kommt mit ihrem Auto bei Zwenkau (Kreis Leipzig) von der Straße ab und fährt in die Weiße Elster. Von der Frau fehlt zunächst jede Spur. An einem Wehr nahe der A38 wird später ihre Leiche gefunden. Wie konnte es zu dem tragischen Unglück kommen?

18.02.2017

Gut zwei Jahre nach der verheerenden Brandnacht vom 10. Januar 2015 hat jetzt der Wiederaufbau der Tellschützer Dorfkirche begonnen. Bis Ende 2018 soll das damals bis auf die Grundmauern ausgebrannte, fast 500 Jahre alte Gotteshaus in neuer Pracht auferstehen.

18.02.2017
Anzeige