Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Markkleeberg Exklusiver Veranstaltungsort auf dem See
Region Markkleeberg Exklusiver Veranstaltungsort auf dem See
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 21.07.2017
Karolina Trybala mit Gitarrist Silvio Schneider kommen am Sonntag auf die Vineta. Quelle: Foto: pr
Anzeige
Grosspösna

Es ist klein, fast schon intim, absolut exklusiv und nur übers Wasser zu erreichen: Die Vineta auf dem Störmthaler See mausert sich mehr und mehr zu einem besonderen Veranstaltungsort.

In der inzwischen siebten Saison geben sich große und kleine Künstler auf dem Eiland die Ehre. Tino Standhaft, Leipziger Barde mit unglaublicher Nähe zu Neil Young, gastierte schon mehrfach. Immer wenn er komme, sei ausverkauft, freut sich Sabine Schön vom Leipziger Krystallpalast. In diesem Jahr habe Standhaft gleich ein Doppelkonzert gegeben. Denn die Vineta, ein schwimmender Nachbau zur Erinnerung an die abgebaggerte Magdeborner Kirche, ist klein. „Wir haben nur 60 Plätze“, erklärt Schön. Da sei die Nähe zum Musiker schon wörtlich zu nehmen. Die Fähre zur Vineta müsse dennoch zweimal fahren bei Veranstaltungen – sie darf nur 30 Gäste auf einmal mitnehmen.

Das Drumherum ist schon besonders, das Ambiente sorgt dann aber auch für magische Momente. Close-Up-Zauberer Markus Teubert sei im Juni wirklich „close up“ gewesen, schmunzelt Schön. Und bei den Five Gentlemen sei es im Vorjahr schon ein wenig eng geworden. Viel Technik sei jedoch wegen des kleinen Raumes nicht nötig. Das passe.

Kuschelig wird es daher bestimmt auch am 17. September, wenn die fünf Blechbläser von „emBrassment“ ihre Musik von Abba über Jazz bis zur West-Side-Story spielen. Besonders stimmungsvoll verspricht der Auftritt von Jasmin Graf am 13. August zu werden. Nur am Piano begleitet von Arne Donadell gibt es Musik von Jazz bis Pop von der jungen Ausnahmesängerin.

Karolina Trybala gastiert gleich zweimal in diesem Jahr in der kuscheligen Vineta. An diesem Sonntag tritt sie um 16.30 als „KaraSol“ mit Gitarrist Silvio Schneider auf. Ein „pulsierendes Klang-Mosaik aus Osteuropa, Orient und Okzident“, verspricht Schön. Mühelos bewege sich das Duo zwischen Latin, Flamenco, Weltmusik und Jazz. Am 3. Oktober ist Karolina Trybala dann als Teil der Klezmer-Band Rozhinkes quasi zum Konzertsaisonabschluss zu erleben.

Die exklusiven Konzerte kosten inclusive Bootsfahrt 25 bis 29 Euro. Tickets gibt es über das Krystallpalst Varieté in Leipzig unter Rufnummer 0341 140660.

Von Jörg ter Vehn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mitte August heißt es wieder Treffpunkt Waldbad. Die 26. Auflage des Laurentiusfestes steigt vom 11. bis 13. – traditionell mit viel Sport, Spiel und Live-Musik. Das Besondere: Getragen wird das etwas andere Stadtfest von den Zwenkauer Vereinen. Regie führt in bewährter Weise Hauptamtsleiter Dirk Schewitzer im Rathaus. Er macht neugierig und verrät: „Das Programm steht, aber auch Nummer 26 ist immer noch für Überraschungen gut.“

21.07.2017

Zu einem Kellerbrand rückte die Feuerwehr von Markkleeberg am Mittwochmittag aus. In einem Mehrfamilienhaus in der Städtelner Straße 26 brannten zwei Kellerboxen.

20.07.2017

Ein Konzert für Absetzer, Schaufelradbagger, elektrische Gitarre, Laubbläser und Kettensäge? Mit „Instrumenten“ wie Abbruchhammer, Rüttelstampfer und Eisenbahnschiene? Im Rahmen der fünften Tage der Industriekultur Leipzig wird es genau das geben. Im Bergbau Technik Park.

31.08.2017
Anzeige