Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Markkleeberg Familienzentrum jetzt in der Hauptstraße 56
Region Markkleeberg Familienzentrum jetzt in der Hauptstraße 56
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:07 19.05.2015

Dem neun Monate alten Colin, Julius und Ria schmeckte es auf jeden Fall. Die Kleinen krabbelten nach dem Willkommensimbiss putzmunter über die Decke im großen Kursraum.

"Wir sind sehr froh, dass wir so schnell schöne, freundliche Räume gefunden haben und der Umzug so wunderbar geklappt hat", erklärte die Leiterin des Familienzentrums, Marianne Rölli-Siebenhaar, strahlend. Wie berichtet, musste der seit 1993 bestehende Markkleeberger Verein sein altes Domizil in der Hauptstraße 34 nach zehn Jahren verlassen. Der Eigentümer, die Kinderarche Sachsen, hatte im Winter Eigenbedarf angemeldet.

"Ich denke, die neuen Räume, keine 500 Meter von der Villa entfernt im Zentrum gelegen, sind ein Glücksgriff", betonte Oberbürgermeister Karsten Schütze (SPD), der statt Blumen einen Scheck überreichte. Bei der Suche hatte die Stadt den Verein nicht nur unterstützt - der neue Vermieter ist die kommunale Wohnungsbaugesellschaft (WBG).

Der normale Kursbetrieb im Familienzentrum wurde bereits am Montag wieder aufgenommen. An Bord sei jetzt auch eine neue Hebamme, wie Rölli-Siebenhaar verriet. Weitere Informationen zu Kursen gibt es im Internet unter www.lichtblick-für-familien.de.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 02.07.2014
Ulrike Witt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kaum zu glauben: Anders als die Markranstädter legen die sonst so traditionsbewussten Zwenkauer ausgerechnet bei ihrem eigenen Bier eine erstaunliche Zurückhaltung an den Tag.

19.05.2015

Das monatelange harte Training hat sich für den Stadtfanfarenzug Markkleeberg gelohnt: Die Musiker haben bei der Landesmeisterschaft in Zabeltitz den zweiten Platz in der höchsten Leistungsklasse geholt.

19.05.2015

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_33918]Großpösna. Das 16. Störmthaler Seefest lockte am Wochenende Tausende Besucher in den Großpösnaer Ortsteil. Traditionell bot der Veranstalter, der Verein Störmthaler See 2001, wieder eine bunte Mischung aus Sport, Spiel und Musik.

29.06.2014
Anzeige