Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Markkleeberg Fernbusse verbinden Großstädteln und Belantis mit der Welt
Region Markkleeberg Fernbusse verbinden Großstädteln und Belantis mit der Welt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:02 25.04.2018
Von der Bushaltestelle Alte Straße in Großstädteln fahren künftig Fernbusse nach Chemnitz, Prag, Berlin und Dresden. Symbolbild. Quelle: André Kempner
Anzeige
Markkleeberg/Zwenkau/Leipzig

Fernbusse verbinden ab Donnerstag Großstädteln und den Freizeitpark Belantis mit Städten wie Chemnitz, Prag, Berlin, Hamburg und Dresden. Von der Bushaltestelle Alte Straße beim Bahnhof in Großstädteln aus können Reisende von Montag bis Samstag um 10.25 Uhr und sonntags um 13.45 Uhr mit dem Bus nach Hamburg und Braunschweig fahren.

Die Busse nach Chemnitz, Zwickau und Prag fahren in Großstädteln täglich um 18.45 Uhr los. Nach Berlin kommen Passagiere aus Markkleeberg von Freitag bis Sonntag um jeweils 16.35 Uhr mit dem Bus. Nach Dresden fahren Busse von Freitag bis Sonntag um je 10.05 Uhr los. Die Fahrtkosten liegen zwischen 5 und 20 Euro.

Mit dem Fernbus zum Freizeitpark

Außerdem bietet Flixbus Fahrten zum und vom Freizeitpark Belantis an: Von Freitag bis Sonntag verkehren Busse zwischen dem Park an der A38 nach Berlin um 16.20 Uhr und nach Dresden um 10.20 Uhr. Fahrkarten kosten zwischen 5 und 8 Euro. Flixbus weist darauf hin, dass es sich bei Belantis um einen Bedarfshalt handelt, der vorerst nur in der Sommersaison auf dem Fahrplan steht. Er wird nur angefahren, wenn ein Passagier mindestens eine Stunde vor Abfahrt ein Ticket gebucht hat oder wenn ein Fahrgast aussteigen möchte.

Da ein Fernbus nicht zwei Haltestellen in einem Abstand von weniger als 50 Kilometern bedienen darf, fahren die Busse, die im Süden Leipzigs halten, nicht an das neue Fernbusterminal am Hauptbahnhof.

Dieses Jahr kommen im deutschsprachigen Raum rund 140 neue Haltestellen für die Flixbus-Fernbusse hinzu. Darunter zusätzliche Haltestellen in großen Städten, wie Hamburg, München oder Wien, aber auch in den ländlichen Regionen.

Von Theresa Held

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Markkleeberg. Die Fassade der Kita Sonnenweg strahlt in freundlichem Gelb und Orange. Mit dem Innenausbau geht es auf Hochtouren voran. Oberbürgermeister Karsten Schütze (SPD) ist dem Fortgang zufrieden.

28.04.2018

Lange Strecken auf Asphalt joggen war gestern – Hindernisse überwinden ist heute! Der legendäre Sparkassen-CrossDeLuxe schickt die Teilnehmer durch tiefe Wasserlöcher und matschige Schlammgruben, auf steile Anstiege und über extra knifflige Barrieren. Vormerken: 28. bis 30. September 2018!

07.05.2018

Die Linie 106 fährt durch sämtliche Ortsteile Markkleebergs. Und gehört zu den meist genutzten Strecken der Regionalbus Leipzig GmbH.

24.04.2018
Anzeige