Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 11 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Fidelius-Orchester freut sich über Dow-Spende

Fidelius-Orchester freut sich über Dow-Spende

Strahlende Gesichter in der Grundschule Markkleeberg-Mitte: Der Förderverein hat 2500 Euro aus dem lokalen Spendenprogramm "Wir für hier" der Dow-Olefinverbund für das schuleigene Fidelius-Orchester erhalten (die LVZ berichtete).

Voriger Artikel
ADFC fordert zügigen Ausbau des Radwegenetzes in Markkleeberg
Nächster Artikel
Zwenkau: "Tara" heißt der neueste Farbtupfer am Yachthafen

Talentförderung: Die Mitglieder des Fidelius-Streichorchesters der Grundschule Markkleeberg-Mitte bei der Probe.

Quelle: André Kempner

Markkleeberg. "Wir freuen uns sehr, das ist für uns ein riesiger Betrag", sagt Vorsitzende Christina Winne. Dass Dow den jährlich wechselnden Schwerpunkt 2014 auf die Förderung von Kunst und Kultur, insbesondere von Begabungen und Talenten gelegt hat, kam den Markkleebergern gerade recht.

"Fidelius steht für ein seit zehn Jahren gewachsenes Musikprojekt, das den Musikunterricht mit dem instrumentalen Streichunterricht zusammenführt und unser Schulprogramm wesentlich mitbestimmt", erklärt Winne. Teilnehmen können nach Schnupperstunden alle Schüler von Klasse 2 bis 4. Musiziert wird eine Stunde pro Woche während des vormittäglichen Unterrichts auf Violinen, Bratschen, Celli und Kontrabässen. Die zweite Probestunde findet nach dem Unterricht im Rahmen einer AG statt. Die Kinder werden von erfahrenen Lehrern der benachbarten Kreis-Musik- und Kunstschule "Ottmar Gerster" betreut. Ergänzt wird das Angebot durch die Arbeitsgemeinschaften Theater, dekoratives Gestalten und Ensemblemusizieren. Höhepunkte seien jährlich mindestens drei öffentliche Aufführungen im Großen Lindensaal - im Frühjahr, zum Schulanfang und vor Weihnachten.

"Als Förderverein unterstützen wir das Fidelius-Orchester, in dem wir Unterrichtsgebühren übernehmen, Leihinstrumente und die Ausstattung wie Notenständer zahlen", berichtet Winne. Die Förderung aller Kinder, unabhängig von der sozialen Herkunft, stehe dabei im Fokus. Einige Familien könnten es sich sonst gar nicht leisten, dass ihr Kind ein Instrument erlernt. Zudem entfallen aufwendige Fahrwege.

"Mit Fidelius haben alle unsere Schüler die Chance sich musikalisch auszuprobieren, auf der Bühne zu stehen und Applaus zu bekommen", lobt Schulleiterin Gabriele Schröter das Engagement des Fördervereins. Allein im zu Ende gehenden Schuljahr hat dieser rund 800 Euro übernommen. Dank der 2500 Euro von Dow ist nun nicht nur das nächste Schuljahr gesichert. "Wir wollen das Geld über mehrere Jahre strecken. So schnell bekommen wir so eine Summe nicht wieder", sagt Winne.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 11.07.2014
Ulrike Witt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markkleeberg
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

23.09.2017 - 22:14 Uhr

Der SV Regis-Breitingen verlor das Spitzenspiel gegen die SG Gnandstein im eigenen Stadion mit 1:2 Toren.

mehr