Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
First Lady Georgiens informiert sich bei Bärenherz

Hospizarbeit First Lady Georgiens informiert sich bei Bärenherz

Die Ehefrau des georgischen Präsidenten, Maka Chichua, hat sich am Dienstag Nachmittag im Kinderhospiz Bärenherz in Markkleeberg über die Arbeit der Einrichtung für schwerstkranke Kinder und ihre Familien informiert. Begleitet wurde sie von CDU-Bundestagsmitglied Thomas Feist.

Maka Chichua (Zweite von Links) mit Thomas Feist (Vierter von rechts) zu Gast im Kinderhospiz Bärenherz in Markkleeberg.

Quelle: Armin Kühne

Markkleeberg. Die Ehefrau des georgischen Präsidenten, Maka Chichua, hat sich am Dienstagnachmittag im Kinderhospiz Bärenherz in Markkleeberg über die Arbeit der Einrichtung für schwerstkranke Kinder und ihre Familien informiert. Begleitet wurde sie von CDU-Bundestagsmitglied Thomas Feist, begrüßt vom Vorstandsvorsitzenden des Vereins Kinderhospiz Bärenherz, Hubertus Freiherr von Erffa, sowie Geschäftsführerin Ulrike Herkner.

Hintergrund des Besuchs: In der Hauptstadt Tiflis wird derzeit das erste Kinderhospiz Georgiens aufgebaut. Chichua, die mit einer kleinen Delegation am Tag zuvor schon in einem Berliner Hospiz war, will die Erfahrungen der Deutschen mit in ihre Heimat nehmen. In Georgien stecke die Hospizarbeit noch in den Kinderschuhen, werde über die Stiftung „Offene Gesellschaft“ und eine Stiftung des Präsidenten Giorgi Margwelashvili – beide rein privat – organisiert, berichtete die First Lady.

Sie zeigte sich von der „angenehmen Atmosphäre“ des Hauses mitten im Kees’schen Park beim Rundgang sehr angetan. „Ich interessiere mich für alle Details“, machte Chichua von Erffa und Herkner gleich deutlich. Mit Hospizleiterin Sylvia Heumann beantworteten beide denn auch zig Fragen zur Struktur und Finanzierung, zur Auswahl und Ausbildung des multiprofessionellen Teams einschließlich der ehrenamtlichen Helfer im ambulanten Bereich. Beeindruckt war die Präsidentengattin vom Einsatz der Trauerbegleiter. Davon habe sie hier zum ersten Mal gehört, sagte sie.

Von Ulrike Witt

Markkleeberg Kinderhopsiz Bärenherz 51.2748681 12.3664574
Markkleeberg Kinderhopsiz Bärenherz
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markkleeberg
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

19.10.2017 - 12:06 Uhr

Die Leipziger Polizei hat nach den Attacken auf Roter Stern Leipzig in Schildau unter anderem Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung und Sachbeschädigung aufgenommen.

mehr