Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Markkleeberg Forellen – akustisch und kulinarisch
Region Markkleeberg Forellen – akustisch und kulinarisch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:46 22.09.2009
Anzeige
Markkleeberg

Eröffnet werde der Abend um 17 Uhr mit Franz Schuberts „Forelle“ für Sopran und Klavier. Unter dem Titel die „Launige Forelle“ verfasste der Österreicher Franz Schöggl zehn Bearbeitungen des Liedes für einen gemischten Chor. Danach folgt der Variationssatz aus dem „Forellenquintett“. Den Abschluss bildet der Zyklus die „Neue launige Forelle“ von Wolfram Langner. Dazu werden – wie könnte es es anders sein – Forellensnacks gereicht. Für den kulinarischen Part sind die Gastronomen der „Seeterrasse Cospuden“ zuständig.

Ulrike Witt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es musizieren So Na Ri, Hiroko Tatsumi und Albrecht Hartmann.

Ingolf Rosendahl

22.09.2009

Markkleeberg. Das Sportgymnasium Leipzig kletterte gestern beim Finale des Mitgas-Schüler-Raftings 2009 ganz hoch aufs Treppchen. Im Kanupark waren 16 Schülerteams des Landkreises und der Stadt Leipzig gegeneinander angetreten.

18.09.2009

Die Nachricht, dass die Stadt Markkleeberg einen Wunschkalender 2010 für Brautpaare ins In-ternet gestellt hat, sorgte in den vergangenen Tagen für Dauerklingeln im Standesamt.

18.09.2009
Anzeige