Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Gedenktafel erinnert an Chronistin

Gedenktafel erinnert an Chronistin

An eine wichtige Zeitzeugin der Völkerschlacht von 1813 wird seit Sonnabend am Pfarrhaus Seifertshain erinnert. Der Verein „Preußen von Möckern 1813" weihte an dem historischen Gebäude eine Gedenktafel für Auguste Vater ein.

Seifertshain. Die 1797 geborene Tochter des damaligen Seifertshainer Pfarrers führte eifrig Tagebuch - auch zur Zeit der Schlacht. Durch glückliche Umstände blieben die originalen Aufzeichnungen bis heute erhalten, zudem gab die Chronistin später ein Buch mit dem Titel „Was wir erlebten im Oktober 1813" heraus. „Das müsste eigentlich bei jedem Seifertshainer im Schrank stehen", sagt Pfarrer Johannes Langer. Denn bereits 1987 hatte Langer einen Nachdruck des Werkes in Auftrag gegeben - zu DDR-Zeiten keine einfache Sache. „Als ich damals beim Rat des Bezirkes nach einer Druckgenehmigung fragte, ging das dann überraschend schnell", wundert er sich noch heute.

Vaters Aufzeichnungen geben ein plastisches Bild der Lebenssituation zur Zeit der Völkerschlacht. Zwar weilte die junge Frau damals während der Gefechte in Albrechtshain und Naunhof, doch ihre Schilderungen über das Elend der Verwundeten bestechen noch heute durch ihre Detailgenauigkeit. Diese Informationen nutzen auch die Mitglieder der „Preußen von Möckern 1813", die jetzt ihren 25. Gründungstag feierten. Wie es sich für eine solche Truppe gehört, natürlich mit einem zünftigen Biwak neben dem Sanitätsmuseum. Aus Anlass des Jubiläums fand die Gedenktafel Platz. „Dabei haben uns der Seifertshainer Ortschaftsrat und Pfarrer Langer sehr unterstützt", sagte Michél Kothe von den „Preußen". Vereinsmitglied Peter Heider mahnte seine historisch uniformierten Kollegen beim Jubiläumsappell zu mehr Zusammenhalt: „Leider gibt es immer mal wieder Zwistigkeiten, die eigentlich nicht sein müssten."

Bert Endruszeit

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markkleeberg
Markkleeberg in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 31,36 km²

Einwohner: 24.240 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 773 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04416

Ortsvorwahlen: 034297, 034299, 0341

Stadtverwaltung: Rathausplatz 1, 04416 Markkleeberg

Ein Spaziergang durch die Region Markkleeberg
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

14.12.2017 - 15:21 Uhr

Nachwuchsfußball auf Landesebene: Schenkenberg verlässt die Abstiegsplätze

mehr