Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Geocacher pflanzen 2500 Bäume

Geocacher pflanzen 2500 Bäume

Großpösna. 2500 Bäume in gerade mal anderthalb Stunden: Geocacher kennen sich nicht nur mit Schatzsuche aus, sondern auch mit Naturschutz. 90 von ihnen waren gestern mit der Stiftung "Wald für Sachsen" nahe des Bergbau-Technik-Parks im Deponiegebiet Cröbern unterwegs, um Setzlinge von Rot-Erlen, Hainbuchen und Vogelkirschen in den Boden zu bringen.

Voriger Artikel
Redepenning will 2015 ins Rathaus
Nächster Artikel
"Ein neues Spielzeug für den Kantor"

Geocacher legen in Großpösna die Basis für einen neuen Wald.

Quelle: André Kempner

"Wir Geocacher nutzen die Natur für unser Hobby, doch leider belasten wir sie damit auch. Mit der Pflanzung wollen wir der Natur etwas zurückgeben", erklärte Nils Weber. Seit drei Jahren sind die Schatzsucher zweimal im Jahr in der Region im Einsatz. "So helfen wir nicht nur der Umwelt, sondern lernen uns auch gegenseitig kennen", sagte Harry Mutterlose, der mit Ehefrau Constanze das Hobby vor vier Jahren entdeckt hat.

 Dass so viele Helfer gekommen sind, hat Henrik Lindner, Geschäftsführer der Stiftung, sehr überrascht. Doch die Premiere, erstmals eine neue Fläche zu bepflanzen, wollte sich wohl keiner entgehen lassen. "Bisher haben wir nur gemeinsam Waldgebiete ausgebessert", so Lindner. Vorsorglich habe er einem Unternehmen Bescheid gegeben, die übrig gebliebenen Setzlinge zu übernehmen, "das können wir jetzt absagen".

 Dennoch hat das Unternehmen noch zu tun: Auf einem 2,8 Hektar großen Areal werden weitere 12 000 Bäume, darunter Eichen und Linden gepflanzt. Drei Jahre sind die Setzlinge, die gestern gepflanzt wurden, in zehn bis 15 Jahren spätestens ausgewachsen. "Dann dient der Wald als Bodenschutz für den Hang und als Sichtschutz vor der Deponie Cröbern", erklärte Lindner.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 01.11.2014
Julia Tonne

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markkleeberg
Markkleeberg in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 31,36 km²

Einwohner: 24.240 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 773 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04416

Ortsvorwahlen: 034297, 034299, 0341

Stadtverwaltung: Rathausplatz 1, 04416 Markkleeberg

Ein Spaziergang durch die Region Markkleeberg
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr