Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Markkleeberg Großstädteln: Nach Laubenbrand surren die Hornissen los
Region Markkleeberg Großstädteln: Nach Laubenbrand surren die Hornissen los
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:39 08.09.2016
Der Gemeindeverband der Markkleeberger Wehren rückte zu einem Laubenbrand aus. Quelle: André Kempner
Anzeige
Großstädteln

In einer Gartenlaube in der Hauptstraße in Großstädteln brach am Mittwochvormittag ein Feuer aus. Gegen 10.10 Uhr wurden die Flammen gemeldet. Der Gemeindeverband der Markkleeberger Wehren rückte aus, konnte laut Wehrsprecher Michael Röder ein Übergreifen der Flammen auf weitere Gebäude verhindern, den Brand löschen. Bei der Absuche der Laube wurde niemand gefunden. Aber die Bewohner eines Hornissennestes hätten sich belästigt gefühlt, ihrem Unmut darüber Luft gemacht, so Röder. Gestochen worden sei aber niemand. Warum es am helllichten Tag in dem Gebäude zu einem Feuer kam, ist unklar. Die Polizei sucht nun nach der Brandursache.

Der Gemeindeverband der Markkleeberger Wehren rückte zu einem Laubenbrand aus. Quelle: Andre Kempner

Von lvz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Agra-Park wird am Samstagabend wieder im Schein tausender Kerzen erstrahlen. Die Städte Markkleeberg und Leipzig laden mit vielen Akteuren zum traditionellen Fest der 25 000 Lichter ein. Zum Ambiente gibt es ein buntes Programm mit Museumsnacht, Stummfilmkino, Live-Musik auf vier Bühnen und Lampionumzug.

08.09.2016

Schlösser, Kirchen, Bahnhöfe: Mit allerlei Aktionen laden an diesem Sonntag die Hausherren und -damen beim Tag des offenen Denkmals in ihre Sehenswürdigkeiten ein.

07.09.2016

Familien, Firmen, Vereine und Kommunen, die im Südraum Leipzig investieren wollen, können ab dem heutigen Mittwoch auf neue Fördergelder hoffen. Die Leader-Region Südraum Leipzig startet den zweiten Vorhabenaufruf.

07.09.2016
Anzeige