Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Hafenhaus am Zwenkauer See wird zentrale Anlaufstelle für Touristen

Einzug Mitte Oktober Hafenhaus am Zwenkauer See wird zentrale Anlaufstelle für Touristen

Wenn die Mitarbeiter der Sächsischen Seebad Zwenkau (SSZ) Mitte Oktober ihre Büros im Hafenhaus beziehen, werden sie die schönsten Arbeitsplätze am Zwenkauer See haben – mit Blick auf den Yachthafen und bei guter Fernsicht auch auf das Völkerschlachtdenkmal.

Noch acht Wochen, dann wird am Zwenkauer Hafen Einzug gefeiert: Im Erdgeschoss hat künftig das Touristkontur sein Domizil.

Quelle: Ulrike Witt

Zwenkau. Wenn die Mitarbeiter der Sächsischen Seebad Zwenkau (SSZ) Mitte Oktober ihre Büros im Hafenhaus beziehen, werden sie die schönsten Arbeitsplätze am Zwenkauer See haben – mit Blick auf den Yachthafen und bei guter Fernsicht auch auf das Völkerschlachtdenkmal.

„Das Haus 1 am Platz an der Mole wird mit minimalem Zeitverzug Ende September fertiggestellt, das Haus 2 erst im März 2017“, erklärte SSZ-Geschäftsführer Benedikt Kahlstadt gestern Nachmittag beim „Housewarming“ für geladene Gäste.

Den Großteil des Haus 1 wird die SSZ selbst nutzen. Im Erdgeschoss ist künftig mit dem von der SSZ privat betriebenen Touristkontur die erste Anlaufstelle für See-Besucher untergebracht „Von Tickets für die ’Santa Barbara’ bis zu Schlüsseln für Ferienwohnungen bekommen sie alles“, so Kahlstadt. Zwei Etagen höher werden die SSZ mit Reederei sowie See- und Hafenbetreibergesellschaft sitzen. Im ersten Geschoss kommen bald Gesundheitsbewusste bei Massagen, Personaltrainung und Reha-Sport auf ihre Kosten – natürlich mit Seeblick.

Während der Bauplan fürs Hafenhaus zeitlich nicht eingehalten werden kann, geht Kahlstadt bei den Baukosten von fünf Millionen Euro für das gesamte Ensemble noch immer von einer Punktlandung aus.

Von Ulrike Witt

Zwenkau hafen 51.2336784 12.3352362
Zwenkau hafen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markkleeberg
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

19.09.2017 - 16:52 Uhr

Turbulente Tage beim Döbelner SC: Nach dem Rücktritt von Trainer Uwe Zimmermann bahnt sich eine vereinsinterne Lösung an.

mehr