Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 2 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Haushalt 2013 endlich verabschiedet

Haushalt 2013 endlich verabschiedet

So spät wie noch nie hat der Markkleeberger Stadtrat am Mittwochabend einstimmig den Haushalt 2013 verabschiedet. Die Leiterin der Kämmerei, Solveig Beutling, begründete die Verzögerung mit Mehraufwand durch die Doppik-Umstellung.

Markkleeberg. "Die Mitarbeiter sind am Limit" gab sie unumwunden zu. Auch, weil die Stadt, wie Bürgermeister Philipp Staude erklärte, auf umfängliche externe Hilfe aus Kostengründen verzichtet habe. Und der Umstellungsprozess sei noch nicht einmal abgeschlossen. So könne die Eröffnungsbilanz, für die das gesamte Anlagevermögen von A wie Auto bis Z wie Zaun erfasst und bewertet werden muss, frühestens Ende März 2014 vorliegen. Insbesondere die softwaretechnische Umsetzung der Doppik, für die in Markkleeberg fünf Teil-Haushalte mit 64 Produkten gebildet wurden, sei extrem aufwendig, sagte Beutling und bat um Verständnis.

Mit Erfolg. Denn nach bisweilen heftiger Kritik in den Vormonaten blieb es im Großen Lindensaal ruhig. Dafür offenbarten sich Verständnisprobleme, sehnte sich manch Abgeordneter nach der alten Kameralistik mit Verwaltungs- und Vermögenshaushalt und bezweifelte die von der Landesregierung gepriesene Transparenz.

Fakt ist: Der Haushalt 2013 gilt als ausgeglichen. Die ordentlichen Erträge - 35,1 Millionen Euro - halten sich mit den ordentlichen Aufwendungen - 34,8 Millionen Euro - in etwa die Waage. Für investive Maßnahmen sind 7,2 Millionen Euro eingestellt, 5,1 Millionen Euro davon für Baumaßnahmen. Aufgrund des fortgeschrittenen Jahres sind einige bereits abgeschlossen, darunter die neuen Kitas Festanger und Kuhle (zusammen 1,6 Millionen Euro). Andere wie der Ausbau der Kirschallee (400 000 Euro), die Sanierung des Sportparks "Camillo Ugi" (800 000 Euro) sind begonnen. Planungsleistungen für den Ausbau der Grundschule Großstädteln (313 000 Euro) und den Umbau des Agra-Sozialgebäudes (150 000 Euro) wurden oder werden noch vergeben.

Die erneut gesunkene Verschuldung bei hoher Investitionstätigkeit wurde positiv hervorgehoben. Die Pro-Kopf-Verschuldung lag Anfang 2012 bei 541 Euro, Anfang 2013 bei 499,61 Euro. An Gewerbesteuereinnahmen werden in diesem Jahr bedingt durch Nachzahlungen 8,4 Millionen Euro erwartet, im Vorjahr waren es 6,9 Millionen Euro. Die Hebesätze für Grund- und Gewerbesteuer werden nicht erhöht.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 13.09.2013

Ulrike Witt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markkleeberg
Markkleeberg in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 31,36 km²

Einwohner: 24.240 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 773 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04416

Ortsvorwahlen: 034297, 034299, 0341

Stadtverwaltung: Rathausplatz 1, 04416 Markkleeberg

Ein Spaziergang durch die Region Markkleeberg
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr