Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Markkleeberg Hip-Hop-Experten zeigen bei Landkreis-Tanzfest ihre Tricks
Region Markkleeberg Hip-Hop-Experten zeigen bei Landkreis-Tanzfest ihre Tricks
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:56 13.10.2016
So sah es im vorigen Jahr beim Tanzfest in Großpösna aus. In diesem gibt es neue Workshops und neue Bewegungen, also moves. Quelle: Kempner
Grosspösna

Von wegen angestaubt: Der Landkreis tanzt Hip Hop und modern – und das am Sonnabend in einer Woche in Großpösna nun schon zum elften Mal. Für die verschiedenen Kurse beim 11. Landkreis-Tanzfest sollten sich Interessenten jetzt schon anmelden.

„Mit vier Dozenten, insgesamt sechzehn Workshops, Austauschrunden und zwei Feedbackrunden glühen wieder die Tanzböden im Bürger- und Vereinshaus in Großpösna“, so der Kuhstall-Verein als Veranstalter. Vormittags oder nachmittags könnten sich Teilnehmer für jeweils zwei Workshops anmelden.

Kids von sechs bis zehn Jahren werden mit Trainerin Susann Schneider zu fetzigen Liedern im ersten Teil eine Hip Hop Choreografie und im zweiten Teil Showdance einüben.

Teenager sind bei „Mazze“ (Matthias Arndt) richtig. „Er weiß genau, mit welchen coolen Bewegungen er den Teenagern einheizen kann“, heißt es beim Verein. Hip Hop Streetstyle gibt es beim ersten Workshop, Hip Hop New York Style beim zweiten. „Mazze“ hat eine eigene Tanzschule in Erfurt.

Dini Lohsse, Inhaberin der „STEPSnSTYLES Hip Hop & Streetdanceschool“, kommt für den Erwachsenenworkshop extra aus Fulda angereist. Sie setze für diesen Tag den Schwerpunkt auf Hip Hop female. „Dieser Kurs ist sehr angesagt, da er einen beliebt weicheren Akzent im Hip Hop setzt“, erläutern die Organisatoren.

Sandy Seeligmüller, Dozentin aus Leipzig, leitet den zweiten Erwachsenenkurs. In ihren neunzig Minuten geht es um Showjazz. Seeligmüller leitet bei der L.E. Dance Factory erfolgreiche Auftritts- und Wettkampfgruppen.

Für die Kurse kann sich jeder unter info@kuhstall-ev.de oder unter Tel. 034297 14010 anmelden, der Ablaufplan könne auch per Mail zugesendet werden, so der Verein als Veranstalter.

Erwachsene und Teenies (ab elf Jahre) zahlen für beide Workshops à 90 Minuten 15 Euro, Kids für ihre Kurse neun Euro – bei ihnen ist ein kleines Obstbuffet inbegriffen. Zusätzlich sorge bei allen ein kleiner Imbiss für Stärkung. Eine Workshopmeile für alle Tanzbegeisterten, Tanzlaien und Tanzvereine stehe allen offen.

Das Landkreis-Tanzfest findet statt im Bürger- und Vereinshaus, Im Rittergut 3. Am Sonnabend, dem 22.Oktober, geht es von 9 Uhr bis 14 Uhr und/oder von 14.30 bis zirka 20 Uhr rund.

Von lvz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mehr Besucher, eine höhere Auslastung, aber auch noch Potenzial: Der Kanupark schaut auf ein erfolgreiches Jahr zurück.

11.10.2016

Gasalarm gab es am Montagnachmittag für die Feuerwehr Markkleeberg. Um 14.52 Uhr gingen die Sirenen in der Stadt. Die Kameraden der FFW Markkleeberg-West und Wachau seien ausgerückt an die Kreuzung Lindenstraße/Bornaische Straße, so Wehrsprecher Michael Röder

10.10.2016

Auch das ungemütliche Wetter hat die Teilnehmer des Südraum-Marathons am Samstag nicht abgehalten. 150 Teilnehmer absolvierten die Strecke im Leipziger Neuseenland.

08.10.2016