Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 3 ° Gewitter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Hoppel und Bunny warten auf ein Zuhause

Hoppel und Bunny warten auf ein Zuhause

Drei neue Mieter hat das Tierheim in Oelzschau und ihre Geschichte ist ziemlich traurig. Denn zwei der Kaninchen wurden ausgesetzt. Am Samstag wurde Bunny, wie die Tierschützer das Kaninchenmädchen getauft haben, auf den Mülltonnen des Tierheimes in einem Pappkarton gefunden.

Oelzschau. „Offensichtlich war man des Tieres überdrüssig und nun war es den Menschen nicht mal mehr eine Abgabe im Tierheim wert. Man entsorgte es gewissenlos wie Müll“, sagt Elvira Henkel, Vorsitzende des Tierschutzvereins Leipziger Land. 

Ein anderes Kaninchen hatten Passanten an einer Bushaltestelle aufgelesen. Die Tierschützer fanden um seinen Bauch einen Strick. Henkel vermutet, dass es Kindern als Spielzeug diente und sie mit ihm wie mit einem Hund spazieren gehen wollten. Das weibliche Angora-Mix-Zwergkaninchen war zudem in einem sehr verwahrlosten Zustand.

„Es wird Herbst und die bis dahin oft weniger aufwendige Haltung von Kaninchen wird dann etwas arbeitsintensiver. Viele der Tiere müssen nun wieder im Haus oder in der Wohnung gehalten werden“, sagt Henkel. Neben den beiden ausgesetzten Langohren, wartet auch noch der Rammler Fussel im Tierheim.

Alle Kaninchen wurden bereits kastriert. Sie sind sehr handzahm, zutraulich und mit Artgenossen verträglich. Nun sucht der Tierschutzverein für sie ein gutes Zuhause, gerne auch bei Kindern. Henkel bittet aber darum, die Kaninchen nicht mit Spielzeug zu verwechseln. Die Haltung sollte den Tieren viel Platz und Auslaufmöglichkeit geben und vor allem ein artgerechtes Zuhause für immer sein.

Interessenten können sich gerne im Tierheim Oelzschau, Straße der Freundschaft 62, oder telefonisch unter der Nummer 034347 81633 melden. Weitere Informationen gibt es auch im Internet unter www.Tierheim-Oelzschau.de.

Kerstin Leppich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markkleeberg
Markkleeberg in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 31,36 km²

Einwohner: 24.240 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 773 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04416

Ortsvorwahlen: 034297, 034299, 0341

Stadtverwaltung: Rathausplatz 1, 04416 Markkleeberg

Ein Spaziergang durch die Region Markkleeberg
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr