Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
In Farben übersetzte Musik

In Farben übersetzte Musik

Dass mal ein Musiker des Gewandhausorchesters in ihrer Lehmhaus Galerie spielt, hätte sich Catherine Scholz wohl früher nicht träumen lassen. Professor Dietmar Hallmann, 40 Jahre Solobratscher in dem renommierten Leipziger Klangkörper, entdeckte vergangenes Jahr auf einem Spaziergang durch Zwenkau das idyllische alte Haus in der Leipziger Straße 14. Und schnell war klar, dass der Markkleeberger, der sich im Unruhestand neben dem Komponieren intensiv der Malerei widmet, hier ausstellen wird.

Voriger Artikel
Neues Ärztehaus auf der Agenda ganz oben
Nächster Artikel
"Schere zwischen Arm und Reich nirgendwo so extrem"

Ein Mann, zwei Leidenschaften: Professor Dietmar Hallmann präsentiert seine künstlerischen Werke in der Lehmhaus Galerie.

Quelle: André Kempner

Zwenkau. "Die Räumlichkeiten haben Atmosphäre. Das gefällt mir und passt zu meinen Bildern", erklärte Hallmann bei der Midissage am Wochenende. Unter dem Titel "Espressivo" zeigt der noch 79-Jährige einen Teil seiner bislang etwa 180 geschaffenen Werke. Das besondere: Hallmann malt in Tönen, seine Bilder sind in Farben übersetzte Kompositionen. "E-Dur ist Rot - majestätisch und strahlend wie Bruckner, E-Moll sanfter, eher ein Violett", erläuterte er. Seine Gäste, darunter ehemalige Kollegen wie die Geigerin Hiltrud Ilg, mit der er 30 Jahre im Gewandhausquartett musizierte und die Welt bereiste, stimmte Hallmann mit einer selbst komponierten Fantasie und Ballade auf die Bilder ein.

Galeristin Scholz geriet geradezu ins Schwärmen. "Professor Hallmanns Bilder sind sprühend, explosiv, voller Energie. Mit fast 80 Jahren beweist er in seinen Arbeiten so viel Temperament, Feuer und Begeisterung, davon könnte sich mancher junge Künstler eine Scheibe abschneiden." Spannend seien auch die Titel seiner Bilder: "Seine Majestät der Hahn" - ein Kleinod in das der Betrachter regelrecht versinken könne, "Unkraut vergeht nicht" - der Blick ins Leben und Nachbars Garten, die märchenhafte "Regentrude", die Erwachsene ins Kinderland entführe, das "Beethoven Duo mit den obligaten Augengläsern" - eine Reminiszenz an den Humor des Komponisten oder "Der Frühling" - ein luftig-leichter Tag voller Vogelgezwitschere. Und dann ist da noch Fußballer Bastian Schweinsteiger. "Sein Gesicht nach dem 4:4 gegen Schweden 2013, das musste ich einfach festhalten", erzählte Hallmann, der noch heute an der Abendakademie von Britta Schulze Malunterricht nimmt, schmunzelnd.

Die Ausstellung in der Lehmhaus Galerie ist bis zum 28. März donnerstags bis samstags von 14 bis 18 Uhr geöffnet, zudem nach telefonischer Vereinbarung unter Telefon 034203 32588.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 11.03.2015
Ulrike Witt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Markkleeberg
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr